Landschaftsplaner/-ökologe (m/w/d) Schwerpunkt Umweltbaubegleitung

Pöyry Deutschland GmbH

Beschreibung: 
Pöyry ist ein international tätiges Consulting- und Engineering-Unternehmen. Wir unterstützen Kunden aus den Bereichen Energieerzeugung, Energieübertragung und -verteilung, Papier & Zellstoff, Biorefining & Chemie, Bergbau & Metallerzeugung, Infrastruktur sowie Wasser & Umwelt. Gemeinsam erbringen wir intelligente Lösungen und setzen neueste digitale Innovationen ein. Im Jahr 2017 erzielte Pöyry einen Nettoumsatz von 522 Millionen Euro. Das Unternehmen ist an der Nasdaq Helsinki börsennotiert. Ungefähr 5.500 Experten. 40 Länder. 115 Büros.

In Deutschland ist das Unternehmen flächendeckend an 17 Standorten und mit ca. 575 Experten präsent. Wir suchen kontinuierlich nach erstklassigen Mitarbeitenden für herausfordernde Projekte.

Mit einem Team von derzeit rund 60 Mitarbeitenden treiben wir unser Kerngeschäft in der Umweltplanung und -beratung stark voran und investieren in die Erweiterung unseres Dienstleistungsangebotes für unsere Kunden. 2019 bauen wir diesen zukunftsweisenden Bereich weiter aus und suchen zur Verstärkung unseres Teams am Standort Köln eine/n

Landschaftsplaner/-ökologen (m/w/d) Schwerpunkt Umweltbaubegleitung
Job Nummer: #101145

WAS WIR IHNEN BIETEN – IHRE AUFGABEN:
  • Eigenverantwortliche Planung und Steuerung von Projekten
  • Eigenständige Durchführung der Umweltbaubegleitung für unterschiedliche Projekte mit naturschutz- und artenschutzrechtlichen Schwerpunkten
  • Abstimmung mit Auftraggebern, Sachverständigen und Behörden
  • Biotoptypenkartierung und gegebenenfalls Vegetationserfassung
  • Durchführung und Auswertung Faunistischer Erfassungen (z. B. Säugetiere, Vögel, Reptilien und Amphibien)
  • Projektbearbeitung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Artenschutzfachbeiträge, FFH-Verträglichkeitsprüfungen, Landschaftspflegerische Begleitpläne (LBP)

WAS WIR UNS VON IHNEN WÜNSCHEN – IHRE PERSÖNLICHKEIT:
  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Landespflege / Landschaftsarchitektur oder einer vergleichbaren Studienrichtung wie beispielsweise der Biologie, Landschaftsökologie, Geographie, Geoökologie
  • Berufserfahrung in der umweltplanerischen Projektbearbeitung
  • Eine Zusatzqualifikation als umweltfachlicher Bauüberwacher ist wünschenswert, kann aber auch berufsbegleitend bei Pöyry erworben werden
  • Gute Kenntnisse des Natur-, Umwelt-, Artenschutzes, des Planungsrechts sowie der FFH-Richtlinie. Zusätzliche spezielle floristische und faunistische Artenkenntnisse sind von Vorteil
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Organisationstalent, Flexibilität und Qualitätsbewusstsein
  • Sicheres Auftreten im Umgang mit den Auftraggebern, den Baufirmen und den zu beteiligenden Behörden
  • Teamplayer, hohes Maß an Engagement und Belastbarkeit

WIE WIR SIE UNTERSTÜTZEN – UNSER BEITRAG:
  • Bei Pöyry verwirklichen wir gemeinsam großartige Projekte
  • Sie haben bei uns die Möglichkeit sich stetig weiterzuentwickeln
  • Wir entwickeln Lösungen und gestalten die Zukunft gemeinsam
  • Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir bieten Angebote zur individuellen Gesundheitsförderung (u. a. Gesundheitskurse & Sportveranstaltungen), Betriebliche Altersvorsorge, Home Office u.v.m. Außerdem wurde Pöyry im Jahr 2018 mit dem Corporate Health Award Exzellenz-Siegel ausgezeichnet.
  • Vielfältige Benefits (JobRad, Unfallversicherung, Einkaufsvorteile, Entgeltsicherung im Krankheitsfall u.v.m.)

Bei Pöyry machen Sie den Unterschied – We are #ProudToBePoyry. Werden Sie es auch!

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Bitte bewerben Sie sich online oder senden Sie uns Ihre Unterlagen unter Angabe der Job Nummer: #101145 mit Ihren Gehaltsvorstellungen und Angaben zur Verfügbarkeit zu.
Einsatzort: 
5xxxx Köln
Deutschland
Anbieter: 
Pöyry Deutschland GmbH
Heinrich-von-Stephan-Straße 3-5
68161 Mannheim
Deutschland
WWW: 
http://www.poyry.de/
Ansprechpartner/in: 
Frau Darasouk Phaxay
E-Mail: 
recruiting.de@poyry.com
Online-Bewerbung: 
https://poyry.kandidatenportal.eu/Login/101145
Sonstiges: 
Job Nummer: #101145
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
18.12.2018


zurück nach oben