Geowissenschaftler (m/w/d) im Bereich Flächenrecycling und Altlasten

WESSLING GmbH

Beschreibung: 
Für unser Team an unserem Standort in Hannover suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Geowissenschaftler (m/w/d) im Bereich Flächenrecycling und Altlasten

Ihr Aufgabengebiet:
  • In Ihrer Rolle sind Sie verantwortlich für die Bearbeitung von Kundenprojekten im Bereich Flächenrecycling/Altlasten von der Angebots- und Gutachtenerstellung bis zur Rechnungslegung
  • Sie planen und erstellen Untersuchungskonzepte und begleiten deren Umsetzung
  • Sie wirken bei der Auftragsgewinnung, bei Verhandlungen und Abstimmungen mit unseren Kunden, Projektpartnern und Behörden mit
  • Sie agieren als Schnittstelle zu den Fachplanern und beraten Kunden und Bauherrn
  • Sie übernehmen die Steuerung des Ressourceneinsatzes einschließlich der Subunternehmer

Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Bereich Geowissenschaften und mehrjährige Berufserfahrung in der Projektbearbeitung in Ihrem Arbeitsbereich
  • Kenntnisse der einschlägigen Normen und technischen Vorschriften sind vorhanden
  • Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit Kunden
  • Sie arbeiten kreativ, selbständig, strukturiert und teamfähig und zeigen eine hohe Zuverlässigkeit sowie eine gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen und Führerschein Klasse B sind vorhanden
  • Ein sicherer Umgang mit MS Office und Kenntnisse in geospezifischer Software und Ausschreibungsprogrammen sowie gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann machen Sie uns neugierig auf sich! Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unsere Website www.wessling.de
Einsatzort: 
30625 Hannover
Deutschland
Anbieter: 
WESSLING GmbH
Oststraße 7
48341 Altenberge
Deutschland
WWW: 
http://www.wessling.de
Telefon: 
+49 2505 89 590
E-Mail: 
zukunft@wessling.de
Online-Bewerbung: 
https://jobs.wessling-group.com/...ich-Flaechenrecycling-und-Al-de-j136.html
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.12.2018


zurück nach oben