Programmassistent (w/m) Südamerika

Zoologische Gesellschaft Frankfurt

Beschreibung: 
Die Zoologische Gesellschaft Frankfurt (ZGF) ist eine international agierende gemeinnützige Naturschutzorganisation mit Sitz in Frankfurt am Main. Ziel aller unserer Projekte ist der Schutz von Wildnisgebieten sowie der biologischen Vielfalt. Wir engagieren uns in biodiversitätsreichen Regionen in Mittel- und Osteuropa, in Afrika, Südamerika und in Südostasien.

In Südamerika konzentriert sich unsere Arbeit auf den Schutz ursprünglicher Lebensräume im Amazonasbecken, speziell Nationalparks. Eigene ZGF Mitarbeiter vor Ort unterstützen dabei Partnerbehörden beim Management der großen Schutzgebiete.

Zur Unterstützung des Referats Südamerika & Südostasien in der Frank- furter Zentrale suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n

Programmassistent/-in Südamerika

Ihre Aufgaben:

Als Programmassistent/-in unterstützen Sie die Referatsleitung bei der Betreu- ung der laufenden Naturschutzvorhaben in Südamerika. Darüber hinaus sollen neue Initiativen entsprechend der ZGF-Strategie entwickelt und vorbereitet werden. Die Programmassistenz stellt eine wichtige Schnittstelle zwischen den Projekten in Südamerika und der Geschäftsstelle in Frankfurt dar.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:
  • Eigenständige Steuerungs- und Betreuungsaufgaben in der ZGF-internen Projektförderung, wie Prüfung von Anträgen, Budgets und Berichten zur Entscheidungsvorlage, Erstellung von Projektvereinbarungen sowie der Kommunikation mit ZGF-Projektmitarbeitern in Südamerika
  • Unterstützung der fachlichen Steuerung und des Ausbaus des ZGF-Engage- ments in Südamerika durch Recherchearbeiten, Zusammenstellen von Pro- jektbeschreibungen, Vorbereitung von Fachgesprächen mit Projektpartnern, Projektbesuche vor Ort
  • Unterstützung bei der Beantragung von Drittmittelprojekten sowie eigen- ständige verwaltungsrelevante Abwicklung, Erstellung und Kontrolle von Sach- und Finanzberichten
  • Abwicklung der ZGF-Eigenmittel und Kontrolle der Geldbewegungen, Abruf und Weiterleitung von Drittmitteln, eigenständige Identifikation und Klärung von Unstimmigkeiten mit der Buchhaltung

Wir erwarten:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Biologie / Geographie / Naturschutz / Forstwissenschaft
  • Praktische Erfahrung in der Projektverwaltung
  • Zahlenaffinität und Bereitschaft zur Einarbeitung in die Finanzsoftware ABACUS
  • Gute Englisch- und Spanischkenntnisse in Wort und Schrift Idealerweise Auslandserfahrung in Südamerika
  • Selbständiger Arbeitsstil, gutes Kommunikationsvermögen und interkulturelle Sensibilität
  • Interesse an den Themen Wildnis und Naturschutz sowie Identifikation mit den Zielen der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine spannende Beschäftigung mit anspruchsvollen und sinnstiftenden Themen in einer weltweit aktiven Naturschutzorganisation. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, beinhaltet jedoch eine langfristige Perspektive.

Ihre Bewerbung:

Ihre Bewerbung sollte ein Motivationsschreiben, Ihren chronologischen Lebenslauf und qualifizierende Zeugnisse enthalten.

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, Ihre Gehaltsvorstellung und den frühestmöglichen Eintrittstermin, ausschließlich elektronisch (in einer PDF-Datei), an jobs@fzs.org.
Anbieter: 
Zoologische Gesellschaft Frankfurt
Bernhard-Grzimek-Allee 1
60316 Frankfurt am Main
Deutschland
WWW: 
http://www.fzs.org
Ansprechpartner/in: 
Frau Marthe Braun
E-Mail: 
jobs@fzs.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
21.12.2018


zurück nach oben