Mitarbeiter*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Projektarbeit

BUND Landesverband Niedersachsen e. V.

Beschreibung: 
Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e. V. vertritt bundesweit die Interessen von ca. 500.000 Mitgliedern und Förderern. Im Landesverband Niedersachsen e. V. engagieren sich viele Ehrenamtliche in Orts- und Kreisgruppen für die Erhaltung und Verbesserung von Natur und Umwelt. Die BUND-Landesgeschäftsstelle in Hannover betreut Mitglieder und Aktive in Niedersachsen, steuert thematische Projekte und leistet die politische Lobbyarbeit in der Landeshauptstadt.

Der BUND Landesverband Niedersachsen e. V. sucht für die Landesgeschäftsstelle in Hannover zum nächstmöglichen Termin

einen Mitarbeiter*in für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit / Projektarbeit

Sie betreuen schwerpunktmäßig Projekte zum Thema „Streuobstwiesen" und unterstützen den Landesverband bei seiner Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Es handelt sich um eine befristete Teilzeitstelle mit mindestens 25 Wochenstunden bis Dezember 2021.

Zu Ihren Hauptaufgaben zählen:
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Erstellung von Pressemitteilungen und Terminankündigungen, Bearbeitung von Presseanfragen
  • Erstellung von Printmaterialien
  • Redaktionelle Betreuung der Internetseite
  • Fachliche und organisatorische Zuarbeit bei der Projektarbeit zum Thema Streuobstwiesen und Unterstützung bei Veranstaltungen

Wir bieten:
  • Sinnstiftende Tätigkeit im BUND als einem der größten Umweltverbände Deutschlands
  • Mitarbeit in einem vielseitigen und interessanten Naturschutzprojekt
  • Einbindung in ein engagiertes und kollegiales Team

Wir erwarten von Ihnen:
  • Erfahrung in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, im Gestalten von Print-, Online- und Sozialen Medien sowie in der Konzeption und Organisation von Veranstaltungen
  • Textsicherheit, sehr gute Deutschkenntnisse und eine gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
  • sehr gute Internet- und PC-Kenntnisse (MS Office)
  • Kreativität und die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck belastbare Ergebnisse zu produzieren
  • ein hohes Maß an Organisationstalent und eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeiten, da Ihr Einsatz zum Teil auch am Abend und am Wochenende erforderlich ist

Ein abgeschlossenes Studium mit einem naturwissenschaftlichen Schwerpunkt und Erfahrungen im Projektmanagement sind wünschenswert. Vorkenntnisse im Bereich Streuobstwiesenschutz, eine Affinität zu Naturschutzthemen sowie Erfahrungen in der Verbands- und Ehrenamtsarbeit sind von Vorteil. Erforderlich ist der Führerschein Klasse B.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe der Stellenbezeichnung ausschließlich per E-Mail (in einer zusammenhängenden pdf-Datei mit max. 4 MB) bis zum 31. Januar 2019 an: christiane.weber@bund.net. Sollten Sie inhaltliche Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Sabine Washof unter Tel. (0511) 965 69 - 74.

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt. Die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern wird gewährleistet. Der BUND unterstützt die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten im Rahmen der Möglichkeiten.
Bewerbungsschluss: 
31.01.2019
Anbieter: 
BUND Landesverband Niedersachsen e. V.
Goebenstr. 3a
30161 Hannover
Deutschland
WWW: 
https://www.bund-niedersachsen.de/
Ansprechpartner/in: 
Christiane Weber
E-Mail: 
christiane.weber@bund.net
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.01.2019


zurück nach oben