Freiberufliche Auditoren/innen für Audits nach REDcert EU und REDcert2 zur Prüfung von landwirtschaftlichen Betrieben

GUT Certifizierungsgesellschaft mbH für Managementsysteme Umweltgutachter

Beschreibung: 
Die GUTcert GmbH ist in den letzten Jahren stark expandiert und möchte weiter mit ihren Kunden wachsen. Deshalb suchen wir ab sofort zur Verstärkung unseres Auditorenteams freiberufliche Auditoren/innen für Audits nach REDcert EU und REDcert2 zur Prüfung von landwirtschaftlichen Betrieben nach den Vorgaben zur nachhaltigen Produktion und Verarbeitung von Biomasse nach RED, 2009/28/EG, Biokraft-NachV, BioSt-NachV und BImSchV.

All unsere Auditoren, Umweltgutachter und Sachverständigen sind Fachexperten mit branchenübergreifendem Erfahrungsschatz. Wir legen größten Wert auf Eignung und Niveau: Wer bereit ist, unseren hohen Qualitätsanspruch zu verinnerlichen, findet in der GUTcert einen soliden Partner.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Fragen beantwortet Ihnen gern Frau Juliane Schwarz (+49 30 2332021–42).

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format (Lebenslauf, Nachweis Ihrer Auditorenausbildung etc.) per Mail an juliane.schwarz@gut-cert.de.
Anforderungen: 
Sie verfügen über:
  • mind. 5 Jahre allgemeine Berufserfahrung mit Arbeitszeugnissen
  • davon mind. 2 Jahre mit Tätigkeiten im Bereich Landwirtschaft / Biomasse (REDcert, UM, QM, GMP)
  • eine aktuelle Schulung zu den Anforderungen nach ISCC oder REDcert
  • Auditerfahrungen in Zertifizierungsaudits als Auditor/in bzw. Auditleiter/in im Biomasse Bereich (z.B. ISCC, REDcert, RSPO, GMP, FSC, EEG-Boni), aber mind. 5 Kontrollen in den letzten 2 Jahren
  • auditsichere Kenntnisse in Englisch/Französisch/Niederländisch sind von Vorteil.
Anbieter: 
GUT Certifizierungsgesellschaft mbH für Managementsysteme Umweltgutachter
Eichenstraße 3b
12435 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.gut-cert.de
Ansprechpartner/in: 
Juliane Schwarz
Telefon: 
030 2332021-42
Fax: 
030 2332021-39
E-Mail: 
juliane.schwarz@gut-cert.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.01.2019


zurück nach oben