Biologe bzw. Landschaftsökologe (m/w/d)

Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau

Beschreibung: 
Der Kreis Groß-Gerau sucht für den Fachbereich Regionalentwicklung, Bauen und Umwelt / Fachdienst Natur-, Wasser- und Bodenschutz zum 01.04.2019 einen engagierten

Biologen bzw. Landschaftsökologen (m/w/d) (Kennziffer: 11/2019)



Zu besetzen ist eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Stunden/Woche) nach Entgeltgruppe 12 TVöD. Sie arbeiten selbstständig in einem sich verjüngenden Team, das innovative Ideen gerne umsetzt.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen
  • Entwicklung von Artenhilfskonzepten, Umsetzung und Vernetzung von Artenhilfsmaßnahmen der verschiedenen Träger im Zuge der Umsetzung der Hessischen Biodiversitätsstrategie
  • Beratung von Kommunen, Privaten und Büros in Bezug auf die Umsetzung von Artenhilfsmaßnahmen
  • selbstständige Erarbeitung von fachplanerischen Stellungnahmen zu Eingriffsvorhaben
  • Beurteilung der Eingriffsvorhaben unter artenschutzfachlichen und -rechtlichen Gesichtspunkten
  • Förderung der Erholung in der Landschaft im Einklang mit den Zielen des Naturschutzes
  • Öffentlichkeitsarbeit verbunden mit der Durchführung von Veranstaltungen und der Erarbeitung von Pressemitteilungen
  • Initiierung und Umsetzung von Projekten, aktuell geplante Gründung eines Landschaftspflegeverbands

Inhaltliche Auskünfte erteilt die Leiterin des Fachdienstes Natur-, Wasser- und Bodenschutz, Frau Grimm, unter der Telefonnummer 06152 / 989 - 460.

Wir bieten Ihnen
  • einen interessanten und vielseitigen Arbeitsbereich
  • Entlohnung nach Entgeltgruppe 12 TVöD (Informationen zum Entgelt im Öffentlichen Dienst finden Sie hier)
  • Zusatzversorgung und die sozialen Leistungen des öffentlichen Dienstes
  • ein flexibles familienfreundliches Arbeitszeitmodell
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Tätigkeit
  • Gesundheitsförderung durch Prävention
  • Bezug eines Job-Tickets Premium im gesamten Bereich des RMV, das auch in der Freizeit genutzt werden kann
  • eine Kantine mit Bistro zur Verpflegung im Hauptgebäude
Anforderungen: 
Sie bringen folgende Voraussetzungen mit
  • ein abgeschlossenes Studium (Diplom/Master) in Biologie bzw. Landschaftsökologie oder vergleichbarer Studiengänge mit Schwerpunkt Artenschutz
  • fundierte Arten- und Habitatkenntnisse
  • praktische Erfahrungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit
  • Erfahrung im Umgang mit Behörden und Gremien
  • ein sicherer Umgang mit den gängigen Office-Programmen wird vorausgesetzt
  • wünschenswert sind Kenntnisse zu den Datenbanken „Natureg“ und GIS-Programmen (Arcview)
  • die Einarbeitung in spezielle Fachanwendungen wird erwartet
  • Teamfähigkeit, Flexibilität und Engagement
  • Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, sicheres und verbindliches Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfreudigkeit
  • Organisationsgeschick, Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Die Aufgabenstellung ist mit häufigen Außendiensten verbunden und erfordert uneingeschränkte Außendiensttauglichkeit, den Besitz der Fahrerlaubnis Klasse B (Klasse 3) und die Bereitstellung des privaten PKW für Dienstfahrten, sofern kein Dienstwagen zur Verfügung steht.

Die Stelle ist nach § 9 Abs. 2 HGlG grundsätzlich teilbar. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte bis spätestens 03.03.2019 (24 Uhr) über unser Online-Formular.

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Ihre Bewerbungsdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Der Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau
Fachdienst Personal
Wilhelm-Seipp-Straße 4
64521 Groß-Gerau
Telefon: 06152 / 989 810
Bewerbungsschluss: 
03.03.2019
Einsatzort: 
64521 Groß-Gerau
Deutschland
Anbieter: 
Kreisausschuss des Kreises Groß-Gerau

Deutschland
Online-Bewerbung: 
https://www.jobquick.net/...rber_dyn_formular&stellenId=14773&werberId=ea633
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
01.02.2019


zurück nach oben