Campaigner/in mit Schwerpunkt Umweltpolitik

Campact e.V.

Beschreibung: 
Campact e.V. sucht eine/n

Campaigner/in mit Schwerpunkt Umweltpolitik

in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Verden/Aller und im Homeoffice

Campact ist eine Bürgerbewegung, mit der zwei Millionen Menschen für progressive Politik streiten. Wenn wichtige Entscheidungen anstehen, wenden wir uns mit Online-Appellen direkt an die Verantwortlichen. Wir debattieren mit Politiker*innen, schmieden Bündnisse und tragen unseren Protest auf die Straße: mit großen Demonstrationen und lokalen Aktionen. So bringen unsere Kampagnen den sozialen, ökologischen und demokratischen Fortschritt voran – für eine Welt, in der alle Menschen in Frieden leben und ihre Freiheit gleichermaßen verwirklichen können.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/e Campaigner/in für den Themenbereich Umweltschutz und Umweltpolitik. Die Anstellung ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Die Geschäftsstelle befindet sich in Verden/Aller. Es ist an derzeit drei von fünf Tagen Home-Office in Norddeutschland oder in Berlin plus Umland möglich.

Ihre zukünftigen Aufgaben
Sie konzipieren und leiten verantwortlich Kampagnen im Themenbereich Umweltschutz, das heißt:
  • Sie analysieren Politikprozesse und ökonomische Zusammenhänge im Bereich Klimaschutz, Landwirtschaft und anderer Umweltthemen.
  • Sie entwickeln im Team Kampagnenziele, legen Forderungen fest, spitzen sie zu und wählen die aus-sichtsreichsten Adressaten/innen im Politikbetrieb.
  • Sie kreieren Strategien und öffentlichkeitswirksame Aktionsideen, die den Kampagnenziele dienen – und setzen sie schnell um.
  • Sie konzipieren und koordinieren zusammen mit dem Team und unseren Bündnispartnern große Protestaktionen und Demonstrationen.
  • Sie tragen durch ihre Ideen zur Öffentlichkeitswirksamkeit ihrer Kampagne bei.
  • Sie schreiben regelmäßig auf unserer Internetseite, im Newsletter und im Blog
  • Sie sind ein Gesicht unserer Kampagnen gegenüber Campact-Aktiven, Journalist/innen und Politiker/innen.

Unsere Anforderungen an Sie:
  • Sie haben ein sozialwissenschaftliches Studium erfolgreich abgeschlossen oder vergleichbare Kenntnisse.
  • Sie verfügen über ein außerordentlich gutes Sprachgefühl und können überdurchschnittlich gut schreiben.
  • Sie besitzen Erfahrung in politischer Kampagnenarbeit oder als politische/r Journalist/in.
  • Sie haben gute Kenntnisse in der Politikfeldanalyse und setzen Kampagnen pragmatisch und strategisch um.
  • Sie erzielen auch unter Stress gute Arbeitsergebnisse.

Unser Angebot:
  • Sie leisten einen direkten Beitrag zur positiven Veränderung von Politik und Gesellschaft, zu sozialer Gerechtigkeit, ökologischer Nachhaltigkeit, Toleranz und Gleichberechtigung.
  • Eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle in Vollzeit (39 h/W).
  • Eine Vergütung in Anlehnung an die TVÖD-Entgeltgruppe 13 und eine Vielzahl von Sozialleistungen, z. B. Kinderzuschläge und Fahrtkosten.
  • Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch die Möglichkeit von Homeoffice an drei von fünf Tagen sowie der Möglichkeit, Ihre Arbeitszeit vorübergehend auf 32 Stunden zu reduzieren, wenn Ihre Kinder unter 7 Jahre sind.
  • Sie treffen auf über 60 nette Kolleg/innen und eine gute Arbeitsatmosphäre in unseren schönen Büroräumen im Ökozentrum Verden.
  • Eine umfassende Einarbeitung und viele Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Internationalen Austausch über das OPEN-Netzwerk mit Partnerorganisationen in 19 Ländern.
  • Sie arbeiten in einer NGO, die unabhängig von Politik und Wirtschaftsinteressen agiert. Transparenz wird bei uns groß geschrieben. Hier geht es zum Transparenzbericht 2017.

Bei Campact erwarten Sie flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege, eine abwechslungsreiche Aufgabe und ein buntes Team, das offen diskutiert, wertschätzend zusammenarbeitet und seine Erfolge gemeinsam feiert. Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen, die die Diversität unseres Teams bereichern.
Wenn Sie sich für die Anliegen von Campact begeistern und mit Ihrer Arbeit aktiv zu unserem Erfolg beitragen wollen, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung folgende Unterlagen bei:

● Anstatt eines Anschreibens eine Antwort auf diese drei Fragen:
  • Warum bewerben Sie sich auf diese Stelle? (max. 150 Worte)
  • Bitte nennen Sie eine Kampagne/Projekte, deren Ziele Sie erreicht haben, und beschreiben Sie, was Ihr ganz besonderer Beitrag war. (max. 250 Worte)
  • Welche drei Fähigkeiten qualifizieren Sie, die Aufgabe als Campaigner/in bei Campact besonders gut auszufüllen? Wo konnten Sie diese bereits unter Beweis stellen? (ca. 200 Worte)
● Einen aussagekräftigen Lebenslauf (bitte ohne Foto)
● Zeugnisse

Bitte fügen Sie ihre Bewerbungsunterlagen in einer PDF-Datei zusammen und senden Sie per E-Mail an: bewerbung@campact.de. Bewerbungsschluss ist der 01. März 2019.
Einsatzort: 
Verden/Aller und Homeoffice
Deutschland
Anbieter: 
Campact e.V.

Deutschland
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.02.2019


zurück nach oben