Ingenieur/in (m/w/d)

Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN.SH)

Beschreibung: 
Der Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN.SH) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Umsetzung der Ziele der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie und der Hochwasserrisikomanagementrichtlinie in seinem Fachbereich „Wasserwirtschaft – Teileinzugsgebiet Tideelbe“ innerhalb seines Geschäftsbereiches „Wasserwirtschaft, Koordination, Bekämpfung von Meeresverschmutzung“ einen
Ingenieur/in (m/w/d)
(Dipl.-Ing. FH/Bachelor, wasserwirtschaftliche Fachrichtung)
für eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung in der Betriebsstätte Itzehoe.

Das ausgeschriebene Aufgabengebiet umfasst:
  • Koordinierung und Beratung/Unterstützung der WRRL-Arbeitsgruppen und der Bearbeitungsgebietsverbände
  • Abwicklung der Finanzierungsaufgaben
  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen an Fließgewässern
  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen an Seen
  • Mitwirkung bei der Aufstellung von Plänen und Berichten der WRRL und der HWRM-RL
  • Mitwirkung bei der sachgerechten Verwendung von Fördermitteln (u.a. Umsetzung WRRL-Maßnahmen, Hochwasserschutz), einschließlich der technischen Beratung der Antragsteller und der Unterstützung in Sachen der verwaltungsmäßigen Abarbeitung der Maßnahmen
  • Mitarbeit an Aufgaben der Gefahrenabwehr im LKN.SH (Schadstoffunfallbekämp-fung, Hochwasser- und Sturmflutabwehr, Rufbereitschaft)
Bei entsprechender Eignung und Befähigung sowie Vorliegen der weiteren Voraussetzungen kann eine Vergütung bis zur Entgeltgruppe E 11 TV-L erfolgen.
Anforderungen: 
Das Anforderungsprofil
Voraussetzungen für die ausgeschriebene Stelle sind:
  • Abgeschlossene Ausbildung als Ingenieur mit wasserwirtschaftlichem Hintergrund, (Dipl.-Ing. FH, B.Sc.) oder vergleichbare naturwissenschaftliche Qualifikation
  • Gute Kenntnisse in der Wasserwirtschaft, Hydrologie und in der naturnahen Ge-wässerumgestaltung
  • Gültige Fahrerlaubnis für PKW

Für die Bewerbung von Vorteil sind:
  • Kenntnisse im Haushalts-, Vergabe-, Wasser- und Naturschutzrecht
  • Gute Kenntnisse im Projektmanagement zur Begleitung von Planungs- und Bau-vorhaben
Bewerbungsschluss: 
09.04.2019
Einsatzort: 
25524 Itzehoe
Deutschland
Anbieter: 
Landesbetrieb für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz Schleswig-Holstein (LKN.SH)
Fachbereich „Wasserwirtschaft – Teileinzugsgebiet Tideelbe“
Herzog-Adolf-Straße 1
25813 Husum
Deutschland
WWW: 
https://www.schleswig-holstein.de/.../Stellenangebote/stellenmarkt_node.html
Ansprechpartner/in: 
Herr Wöffler
Telefon: 
Tel.: 04821 662-179
E-Mail: 
bewerbung@lkn.landsh.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
06.03.2019


zurück nach oben