Regionalplaner bzw. Techn. Sachbearbeiter (m/w/d)

Landkreis Uelzen

Beschreibung: 
Beim Landkreis Uelzen ist im Amt für Bauordnung und Kreisplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Regionalplaner bzw. Techn. Sachbearbeiter (m/w/d)

zu besetzen. Die zu besetzende Stelle ist eine unbefristete Vollzeitstelle mit einer regelmäßigen durchschnittlichen Arbeitszeit von 39 Stunden/Woche.

Schwerpunkte Ihres Aufgabengebietes:
  • Regionales Raumordnungsprogramm (RROP)
    • Aufstellung, Fortschreibung und Ergänzung des RROP (planerisch, textlich, zeichnerisch) mit Übernahme und Konkretisierung der Ziele des Landes-RROP Niedersachsen und Erarbeitung eigener landkreisspezifischer Planungsziele und Grundsätze
    • Vorbereitung der Entscheidungen im Fach-, Kreisausschuss und Kreistag
    • Umsetzung und Durchsetzung des RROP
    • Evaluierung des RROP im Rahmen von z. B. Außendiensteinsätzen
  • Planrechtliche Beurteilung von Bauvorhaben aller Art
  • Raumordnerische Stellungnahmen
    • Erarbeitung von raumordnerischen Stellungnahmen als Träger der Regionalplanung/ Untere Landesbehörde zu raumbedeutsamen Planungen und Maßnahmen
  • Erteilung von Bauvorbescheiden, Befreiungen und Ausnahmen mit der Erstellung von Stellungnahmen zu Widersprüchen und Klagen
  • Raumordnungsverfahren
    • Durchführung des Verfahrens mit integrierter Prüfung der Umweltverträglichkeit
  • Genehmigung von Flächennutzungsplänen gem. § 6 BauGB
  • Beratung der Samtgemeinden und Gemeinden zu städtebaurechtlichen Fragestellungen
Ihr Profil:
  • Abgeschlossenes Studium einer planerischen Fachrichtung (Dipl.-Ing./ Bachelor): Stadt- und Regionalplanung, Raumplanung
  • oder vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Schwerpunktsetzung
  • EDV-Fachkenntnisse im Umgang mit MS-Office
  • Wünschenswert sind anwendungsorientierte Kenntnisse von Arc-GIS und des Fachprogrammes (CABS)

Sie überzeugen durch:
  • Problemlösungskompetenz und Konfliktfähigkeit
  • Gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeit

Sie verfügen über eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B und sind bereit Ihren privaten Pkw gegen Kostenerstattung nach Niedersächsischer Reisekostenverordnung dienstlich einzusetzen.

Wir bieten Ihnen:
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst
  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Option auf alternierende Telearbeit
  • Bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Senden Sie bitte Ihre Bewerbung bis zum 03.05.2019 an den:

Landkreis Uelzen,
Stichwort: „Regionalplanung“
Veerßer Straße 53,
29525 Uelzen

oder per E-Mail an;
bewerbung@landkreis-uelzen.de

Kontakt für Rückfragen:
Frau Hollingworth
Tel. 0581 – 82 226
Bewerbungsschluss: 
03.05.2019
Anbieter: 
Landkreis Uelzen
Veerßer Straße 53
29525 Uelzen
Deutschland
WWW: 
http://www.landkreis-uelzen.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Hollingworth
Telefon: 
0581 – 82 226
E-Mail: 
bewerbung@landkreis-uelzen.de
Sonstiges: 
Stichwort: „Regionalplanung“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
02.04.2019


zurück nach oben