Sachbearbeiter Naturschutzrecht (m/w/d)

Landratsamt Sigmaringen

Beschreibung: 
Beim Fachbereich Umwelt und Arbeitsschutz ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Sachbearbeiters Naturschutzrecht (m/w/d)
(Teilzeit 50 %)

zu besetzen.

Die Aufgabe umfasst im Wesentlichen:
  • die Durchführung von Genehmigungsverfahren,
  • die naturschutzrechtliche Beteiligung an Genehmigungsverfahren anderer Rechtsgebiete,
  • die verwaltungsrechtliche Unterstützung der naturschutzfachlichen Arbeit,
  • die amtsinterne Koordinierung von Stellungnahmen zu Bauvorhaben und Bauleitplanungen,
  • die Erarbeitung von öffentlich-rechtlichen Verträgen zur Regelung von naturschutzrechtlichen Ausgleichsverpflichtungen sowie sonstigen verpflichtenden Regelungen.

Unsere Erwartungen:
Engagiertes und selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, sicheres und bürgerfreundliches Auftreten sowie Verhandlungsgeschick, Überzeugungsfähigkeit und Geschick beim Umgang mit Konflikten.

Die Qualifikation zum gehobenen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/-in, Bachelor of Arts – Public Management) oder eine vergleichbare Ausbildung ist erforderlich. Erfahrungen und Kenntnisse im Naturschutzrecht sind von Vorteil.

Unser Angebot:
  • Bezahlung und soziale Leistungen erfolgen je nach persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 11 oder im Angestelltenverhältnis nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD),
  • eigenes verantwortungsvolles, interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet mit Entwicklungspotential,
  • flexible Arbeitszeitregelungen in einer mit dem Zertifikat “audit berufundfamilie“ ausgezeichneten modernen Verwaltung,
  • betriebliches Gesundheitsmanagement, fachliche und persönliche Fortbildungsmöglichkeiten.

Nähere Auskünfte zur Tätigkeit erhalten Sie von Herrn Adrian Schiefer, Leiter Fachbereich Umwelt und Arbeitsschutz, Tel.-Nr.: 07571/102-2300.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 05.05.2019 online über www.landkreis-sigmaringen.de.
Anforderungen: 
Die Qualifikation zum gehobenen Verwaltungsdienst (Diplom-Verwaltungswirt/-in, Bachelor of Arts – Public Management) oder eine vergleichbare Ausbildung ist erforderlich. Erfahrungen und Kenntnisse im Naturschutzrecht sind von Vorteil.
Bewerbungsschluss: 
05.05.2019
Anbieter: 
Landratsamt Sigmaringen
Fachbereich Umwelt und Arbeitsschutz
Leopoldstr. 4
72488 Sigmaringen
Deutschland
WWW: 
http://www.landkreis-sigmaringen.de
Ansprechpartner/in: 
Alexandra Speh
Telefon: 
07571 / 102 -2101
E-Mail: 
alexandra.speh@lrasig.de
Online-Bewerbung: 
https://www.mein-check-in.de/landkreis-sigmaringen/overview
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.04.2019


zurück nach oben