Techniker*in (m/w/d) Fachrichtung: Tiefbau für "Sturmflutschtzvorhaben"

NLWKN - Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz

Beschreibung: 
In der Betriebsstelle Brake-Oldenburg
des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im Geschäftsbereich 2 „Planung und Bau landeseigener Anlagen und Gewässer“ am Standort Brake im Aufgabenbereich 21 „Sturmflut- und Hochwasserschutz I. und II. Oldenburgischer Deichband“

zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz

eines Technikers / einer Technikerin (m/w/d)
(Fachrichtung Tiefbau)

zunächst befristet für 5 Jahre zu besetzen.

Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 7 TV-L.

Allgemeine Aufgabenbeschreibung:

Die Betriebsstelle Brake-Oldenburg des NLWKN ist zuständig für die Planung und den Bau der landeseigenen wasserwirtschaftlichen Anlagen des Hochwasser- und Küstenschutzes an der Niedersächsischen Nordseeküste von Harlesiel bis Nordenham und entlang der Weser bis zum Ochtumsperrwerk. Im Auftrage der Wasser- und Bodenverbände übernimmt der NLWKN zudem in diesem Bereich die Planung und Umsetzung der verbandlichen Küstenschutzanlagen wie See- und Flussdeiche, Siel- und Schöpfwerke sowie Gewässerrenaturierungsprojekte.
Darüber hinaus realisiert der NLWKN Maßnahmen der Fließgewässerrenaturierung wie die Herstellung der ökologischen Durchgängigkeit an Staubauwerken.

Es erwartet Sie ein junges, engagiertes Team von rd. 25 MitarbeiterInnen mit ZeichnerInnen, Technikern und IngenieurInnen innerhalb eines modernen Landesbetriebs mit betriebswirt-schaftlicher Ausrichtung. Wir bieten Ihnen einen interessanten Arbeitsplatz beim Land Niedersachsen mit vielseitigen, abwechslungsreichen sowie herausfordernden Aufgaben zur Wahrung der Landessicherheit und zur Verbesserung der Fließgewässer in unserer Region.

Sie erhalten alle notwendige Unterstützung bei der Einarbeitung in das spezielle Aufgabenfeld und die konkreten Projekte inklusive einschlägiger Fortbildungsmaßnahmen mit dem Ziel der selbstständigen und eigenverantwortlichen Bearbeitung der Maßnahmen.

Aufgaben auf dem Arbeitsplatz:

Planung und Umsetzung von wasserwirtschaftlichen Baumaßnahmen von L-Phase 1 bis 9 nach HOAI sowie örtliche Bauüberwachung und Projektsteuerung im AB 21 – insbesondere Maßnahmen des Küstenschutzes im landeseigenen (Kernaufgaben) und verbandlichen Bereich in enger Abstimmung mit der Aufgabenbereichsleiterin

Derzeitige Projekte:
  • Mitwirkung in der örtlichen Bauüberwachung (BÜ) beim Deichbau Ogroden (Jadebusen)
  • Deichsicherheit im Bereich Braker Siel – L-Phase 3-8 und örtl. BÜ
  • Hochwasserschutz Außendeichsiedlung Lemwerder – L-Phase 3-8 und örtl.- BÜ
  • Püttensicherung Augustgroden – L-Phase 3 bis 8 und örtl. BÜ
  • Deicherhöhung Ranzenbüttel-Motzen – L-Phase 3-8 und örtl. BÜ
  • Ggf. Generalplan Wesermarsch – L-Phase 3 bis 5
Als Vertreter des Auftraggebers wirken Sie bei der Ausschreibung, Vergabe und Abwicklung bis zur Abrechnung der Ingenieur- und Bauleistungen mit und überwachen das Investitionsbudget.

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sofern durch Job-Sharing die (ganztägige) Aufgabenwahrnehmung sichergestellt ist.
Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen.
Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie auch im Internet auf unserer Homepage.
Für ergänzende fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Wienken (Tel.: 04401/926-338) zur Verfügung. Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Frau Mertin (Tel.: 04401/926-228) richten.

Auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Hierzu wird auf folgenden Link verwiesen:
http://www.nlwkn.niedersachsen.de/aktuelles/stellenausschreibungen/
oder als Direktdownload http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/136932

Richten Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennung BRA 5/2019 auf elektronischem Wege (per Email mit nur einer pdf-Datei als Anlage bis 5 MB bzw. 20 Blatt) mit einer Darstellung Ihrer bisherigen Tätigkeiten und ggf. einer Einverständniserklärung zur Per-sonalakteneinsicht bis zum 27. Mai 2019 an folgende Email-Adresse
bewerbung@nlwkn-bra.niedersachsen.de
Anforderungen: 
Anforderungsprofil der Bewerberin/des Bewerbers:
  • Erfolgreich abgeschlossene Technikerausbildung – Fachrichtung Bautechnik, Schwerpunkt Tiefbau oder vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Umsetzung von Küstenschutz- oder Wasserbaumaßnahmen oder vergleichbarer Erd- bzw. Tiefbaumaßnahmen sowie baurechtliche Fachkennt-nisse (HOAI, VOB/A und B, Vertrags- und Verwaltungsrecht) sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung
  • Fähigkeit zum selbstständigen, eigenverantwortlichen Arbeiten, verbindliches Auftre-ten sowie Verhandlungsgeschick beim Umgang mit Baufirmen, Selbstverwaltungs-körperschaften und deren ehrenamtlichen Organmitgliedern, Anliegern und Behör-den.
  • Hohe Sozialkompetenz und Spaß an Teamarbeit mit gemeinsamer Lösungsfindung.
  • Kenntnisse in der Anwendung gängiger Bürosoftware (Microsoft Windows und Office) und Kommunikationsmittel werden vorausgesetzt
  • Führerschein Klasse 3 ist erforderlich
  • Die Bereitschaft zum Einsatz des Privat-Kfz für dienstliche Zwecke gegen Reisekostenerstattung nach der Nds. Reisekostenverordnung wird vorausgesetzt.
Bewerbungsschluss: 
27.05.2019
Anbieter: 
NLWKN - Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz
Betriebsstelle Brake-Oldenburg
Heinestr. 1
26919 Brake
Deutschland
WWW: 
http://www.nlwkn.niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Wienken
Telefon: 
04401 926 336 bzw. 338
E-Mail: 
bewerbung@nlwkn-bra.niedersachsen.de
Online-Bewerbung: 
http://www.nlwkn.niedersachsen.de/...tzvorhaben-in-brake-gesucht-176416.html
Sonstiges: 
Kennung BRA 5/2019
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.04.2019


zurück nach oben