Biologe (m/w/d) für das "Wolfsbüro" (Aufgabenbereich 6)

Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)

Beschreibung: 
In der Betriebsstelle
Hannover-Hildesheim des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) ist im

Geschäftsbereich VII "Landesweiter Naturschutz", Aufgabenbereich 6 "Wolfsbüro",
am Standort Hannover zum nächstmöglichen Zeitpunkt der Arbeitsplatz eines

Biologen (m/w/d)
auf unbestimmte Zeit zu besetzen.
Die Stelle ist bewertet nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Allgemeine Aufgabenbeschreibung:
Die streng geschützte heimische Tierart Wolf ist in Niedersachsen wieder eingewandert und befindet sich in Ausbreitung. Dies verursacht Konflikte mit Landnutzern. Die Aufgabe umfasst die naturschutzfachliche Beratung bzgl. dieser Tierart, die Mitwirkung am Wolfsmanagement, die Mitwirkung an der Wahrnehmung der FFH-Berichtspflichten des Landes Niedersachsen, die Beteiligung an der Öffentlichkeitsarbeit und die Mitarbeit bei der Umsetzung der Richtlinie Wolf.

Aufgaben auf dem Arbeitsplatz:
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung und Umsetzung von Managementkonzepten und Managementmaßnahmen, insbesondere Mitwirkung an der Fortschreibung des Niedersächsischen Wolfskonzeptes und der Vorbereitung und Beauftragung von Telemetrieprojekten und Vergrämungsmaßnahmen
  • Fachberatung von Behörden und Öffentlichkeit sowie Erstellung gebiets- und artbezogener Stellungnahmen und Gutachten
  • Mitwirkung an der Erfüllung von FFH-Berichtspflichten des Landes einschließlich Mitarbeit am aktiven Monitoring des Landes
  • Erarbeitung von Informationsmaterial für die Öffentlichkeitsarbeit, Erstellung von Presseinformationen, Beantwortung von Presseanfragen und Fragen im niedersächsischen Wolfsportal, Aktualisierung des Internetauftritts, Vorträge
  • Beratung von Tierhalterinnen und Tierhaltern und Mitwirkung an der sachgerechten Auszahlung von Landesmitteln für Herdenschutz einschließlich der Abstimmung mit beteiligten Stellen (Landwirtschaftskammer, Untere Naturschutzbehörden, Veterinärbehörden) sowie deren Dokumentation
  • Mitarbeit bei Prüfung und Veranlassung von Billigkeitszahlungen an betroffene Nutztierhalterinnen und Tierhalter sowie Beratung von Antragstellern
  • Mitwirkung an der Bestellung und der kontinuierlichen Schulung der niedersächsischen Wolfsberater und Wolfsberaterinnen
  • Zusammenarbeit mit der Landesjägerschaft und den regionalen Wolfsberatern im Rahmen des bestehenden Kooperationsvertrages.
Anforderungsprofil:
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Biologie, Fachrichtung Zoologie, Tierökologie oder verwandter Fachrichtungen (wie Forstwissenschaften mit Schwerpunkt Wildbiologie)
  • Sehr gute faunistische und tierökologische Kenntnisse, insbesondere des Wolfes
  • Praktische Erfahrung mit der Umsetzung von Artenschutzkonzepten und -maßnahmen
  • Praktische Erfahrung mit faunistischen Bestandserfassungen
  • Erfahrungen mit der Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse und Auswertung von Fachgutachten zu faunistischen Fragestellungen
  • Sehr gute Kenntnisse des Landes Niedersachsen, Berufserfahrungen im NLWKN sind erwünscht
  • Fähigkeit zu fachbehördlich-konzeptioneller Arbeit sowie Aufbereitung und Darstellung komplexer fachlicher Zusammenhänge in allgemeinverständlicher Form
  • Gute Kommunikationsfähigkeit, Erfahrung mit Konfliktlösungsstrategien sowie Belastbarkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere praktische Erfahrungen mit geografischen Informationssystemen
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil
  • Bereitschaft und Fähigkeit zur länderübergreifenden und internationalen Zusammenarbeit zur Umsetzung europarechtlicher Verpflichtungen zum Schutz von Wirbeltieren
  • Uneingeschränkte Tauglichkeit für Geländebegehungen und gültige Fahrerlaubnis Klasse B (alt: III) sowie die Bereitschaft, ein Dienstfahrzeug zu führen
  • Besitz oder Bereitschaft zum Erwerb des Jagdscheines.
Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, die ordnungsgemäße Aufgabenerledigung muss jedoch sichergestellt sein. Die Bereitschaft zu ganz- oder mehrtägigen Dienstreisen wird jedoch vorausgesetzt.
Zum Abbau einer Unterrepräsentanz im Sinne des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) werden Bewerbungen von Männern besonders begrüßt.
Schwerbehinderte bzw. gleichgestellte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Zur Wahrung Ihrer Interessen werden Sie gebeten, bereits im Bewerbungsschreiben auf eine evtl. Schwerbehinderung oder Gleichstellung hinzuweisen.
Der NLWKN ist im Rahmen des audit berufundfamilie zertifiziert. Näheres hierzu finden Sie auch im Internet auf der Homepage des NLWKN.

Für ergänzende fachliche Auskünfte stehen Ihnen Frau Birte Schmidt (Tel.: 0511 / 3034-3268) und Frau Dagmar Fielbrand (Tel.: 0511 / 3034-3213) zur Verfügung. Weitere Fragen zur Stellenbesetzung können Sie an Herrn Jürgen Mangler (Tel.: 05121 / 509-102) richten.

Ihre Bewerbung (ggf. mit einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte) nehmen wir bevorzugt online entgegen.
Bitte bewerben Sie sich bis zum 24.05.2019
unter dem Link
https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/datenschutz.aspx?stelle_id=71200

Auf Grund der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sind Sie über die Verarbeitung der von Ihnen im Bewerbungsverfahren bereitgestellten personenbezogenen Daten zu unterrichten. Hierzu wird auf folgenden Link verwiesen:

http://www.nlwkn.niedersachsen.de/aktuelles/stellenausschreibungen/
oder als Direktdownload:
http://www.nlwkn.niedersachsen.de/download/136932
Bewerbungsschluss: 
24.05.2019
Einsatzort: 
30453 Hannover
Deutschland
Anbieter: 
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN)
Geschäftsbereich VII "Landesweiter Naturschutz", Aufgabenbereich 6 "Wolfsbüro"
An der Scharlake 39
31135 Hildesheim
Deutschland
WWW: 
http://www.nlwkn.niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
Birte Schmidt (fachl.) u. Dagmar Fielbrand (fachl.) - Jürgen Mangler (personalrechtl.)
Telefon: 
0511 / 3034-3268, 0511 / 3034-3213, 05121 / 509-102
Online-Bewerbung: 
https://karriere-obm.niedersachsen.de/obm/datenschutz.aspx?stelle_id=71200
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
02.05.2019


zurück nach oben