Sachbearbeiter Gewässerschutz/Wasserschutzgebiete (m/w/d)

Landkreis Havelland

Beschreibung: 
Ihre Aufgaben
  • Selbständige fachtechnische Prüfungen und Entscheidungen in Genehmigungsverfahren und Stellungnahmen gemäß §§ 8, 9, 27, 57, 62 WHG, insbesondere
- Entnehmen und Ableiten von Wasser aus dem Grundwasser
- Bearbeitung von Ausnahmeanträgen und wirtschaftlichen Schlichtungsverfahren in Wasserschutzgebieten
- Anträge zu Errichtung von Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in Wasserschutzgebieten
- Verfahrensführung bei UVP-pflichtigen Vorhaben
- Anpassung bestehender wasserrechtlicher Entscheidungen zum Grundwasser an veränderte gesetzliche bzw. wasserwirtschaftliche Bedingungen
- Verfahren zu alten Wasserrechten einschließlich deren Anpassung an das aktuelle Grundwasserdargebot einschließlich Widerspruchsverfahren zu allen
vorgenannten Verfahren
- Erarbeitung von Stellungnahmen und zu integrierenden Genehmigungen bei Planfeststellungs- und Plangenehmigungsverfahren sowie Verfahren nach
Bundesimmissionsschutzgesetz
  • Selbständiger Vollzug des WHG, BbgWG und der AwSV zur ordnungsgemäßen Bewirtschaftung und Nutzung des Grundwassers generell sowie zu Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen in Wasserschutzgebieten einschließlich ordnungsrechtlicher Verfahren, Verfahren zur Neufestsetzung von Wasserschutzgebieten
  • Mitarbeit im Bereitschaftsdienst des Umweltamtes zu Havarien und Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen
  • Mitarbeit im Krisenstab des Katastrophenschutzes bei Bedarf
Anforderungen: 
Ihr Profil
  • erfolgreicher Abschluss eines technisch-ingenieurwissenschaftlichen Studiums auf dem Gebiet der Wasserwirtschaft, Verfahrens- und Umwelttechnik, Wasserbau, Chemie, Bau mit Vertiefungen Wasserbau oder Siedlungswasserwirtschaft; Geowissenschaften, Geologie und weitere artverwandte Gebiete
  • gründliche umfassende Kenntnisse im Wasser- und Verwaltungsrecht
  • wünschenswert sind Kenntnisse der wasserwirtschaftlichen Verhältnisse im Havelland
  • praktische Erfahrungen in der Wasserwirtschaft oder im technischen Umweltschutz

Soziale Kompetenzen:
Verantwortungsbewusstsein, Konflikt- und Kritikfähigkeit, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit

Persönliche Kompetenzen:
Belastbarkeit, Lernfähigkeit, Engagement/Eigeninitiative, Verlässlichkeit, Einfühlungsvermögen
Bewerbungsschluss: 
24.05.2019
Einsatzort: 
14641 Nauen
Deutschland
Anbieter: 
Landkreis Havelland
Umweltamt
Platz der Freiheit 1
14712 Rathenow
Deutschland
WWW: 
http://www.havelland.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Schwarz
Telefon: 
03385/551-1227
Fax: 
03385/551-31227
E-Mail: 
stellenbewerbung@havelland.de
Online-Bewerbung: 
https://www.havelland.de/...z_Wasserschtzgebiete_Mai_2019_20190506094512.pdf
Sonstiges: 
3 66 03 09
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.05.2019


zurück nach oben