Teammitglied für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Förder­ge­mein­schaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V.

Beschreibung: 
Die Fördergemeinschaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg (FÖL) e.V. agiert als Dachorganisation der regionalen ökologischen Lebensmittelwirtschaft und ist seit bald 20 Jahren deren Anlauf-, Kommunikations- und Auskunftsstelle sowie Dienstleister. Für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sucht der Verein zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen engagierten Mitarbeiter / eine engagierte Mitarbeiterin (20 h / Woche).

Aufgaben:
  • Ansprechpartner / Ansprechpartnerin für die Medien
  • Konzeption und Umsetzung von FÖL-Publikationen und Drucksachen in Zusammenarbeit mit dem Grafiker
  • Verfassen und Redigieren von Texten
  • Koordinierung und Erweiterung der Social-Media-Aktivitäten des Vereins
Anforderungen: 
  • abgeschlossenes Studium in einem thematisch passenden Studiengang oder vergleichbare Qualifikation
  • (idealerweise mehrjährige) praktische Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Teamfähigkeit, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • überzeugende Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift und eine sehr gute Ausdrucksweise
  • souveräner Umgang mit MS-Office, gern Wordpress und Adobe CS
  • wünschenswert sind Kenntnisse der regionalen ökologischen Lebensmittelwirtschaft
Die FÖL bietet:
  • 20 Stunden / Woche in der Geschäftsstelle in Berlin-Mitte
  • je nach Eignung (siehe Stellenausschreibung „Veranstaltungsmanagement“) ist die Zusammenlegung zu einer vollen Stelle (40 h / Woche) möglich
  • flache Hierarchien im derzeit vierzehnköpfigen Team
  • berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • sehr gute Kontakte zur regionalen Bio-Branche
Wenn die Stellenausschreibung auf Interesse stößt, freut sich die FÖL über passende Bewerbungen. Die sind mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Praktikums-/Arbeitszeugnisse, fünf Referenzen von Veröffentlichungen) ausschließlich per E-Mail (PDF-Format, max. 5 MB) und dem Betreff „Bewerbung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“ an Sinah Oberdieck bzw. bewerbung@foel.de zu richten. Bitte nennen Sie auch Ihren frühestmöglichen Start.

Bewerbungsschluss ist am 07. Juni 2019, die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 25. Juni 2019 statt.

Wenn Sie sich bewerben, verarbeiten wir Ihre damit verbundenen personenbezogenen Daten DSGVO-konform. Nach sechs Monaten werden die Daten gelöscht. Mehr auf www.bio-berlin-brandenburg.de/datenschutz, Absatz 7.
Bewerbungsschluss: 
07.06.2019
Anbieter: 
Förder­ge­mein­schaft Ökologischer Landbau Berlin-Brandenburg e.V.
Marienstraße 19-20
10117 Berlin
Deutschland
WWW: 
https://www.bio-berlin-brandenburg.de/
E-Mail: 
bewerbung@foel.de
Sonstiges: 
Betreff „Bewerbung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit“
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.05.2019


zurück nach oben