Projektassitenz (m/w): Schallimmissionsschutz

AMT Ingenieurgesellschaft mbH

Beschreibung: 
Wer mal unsere schicken Immissionsrasterkarten gesehen hat, weiß: Lärm kann durchaus schön aussehen. Aber hören will man ihn dann doch nicht. Schon kommen wir ins Spiel und erstellen präzise Gutachten für Baustellen, Gewerbe- und Industriegebiete oder Großevents. Bundesweit und namhaft vertrauen uns daher seit Jahrzehnten Kunden wie das kleine Architekturbüro über den modernen Windenergiepark bis hin zur großen Rockarena.

Als AMT Ingenieurgesellschaft agieren wir dabei mit einem sympathischen 24-köpfigen Team. Wir sitzen direkt vor den Toren Hannovers und warten jetzt eigentlich nur noch auf Sie als

PROJEKTASSISTENZ Schallimmissionsschutz (m/w).

WIR:
  • bieten Ihnen persönliche Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen Ihres Fachgebietes
  • bezahlen Sie leistungsgerecht
  • arbeiten Sie ausführlich ein
  • schätzen ein modernes Arbeitsumfeld mit fl exibler Arbeitszeitgestaltung
Anforderungen: 
SIE:
  • unterstützen bei schalltechnischen Gutachten für Gewerbe, Freizeit und Sportanlagen, Bauleitplanung sowie Baustellen
  • wirken bei Schallimmissions und -emissionsmessungen mit und führen sie später selbst durch
  • arbeiten mit schalltechnischer Fachsoftware
  • kümmern sich um Projektmanagement und -steuerung

  • haben idealerweise, aber nicht zwingend ein Studium im naturwissenschaftlichen Bereich abgeschlossen
  • sind branchenfremder, aber neugieriger Quereinsteiger mit Freude an interner wie externer Fortbildung und beruflicher Weiterentwicklung
  • haben solide Erfahrung mit Windows und MS Office
  • erledigen Aufgaben organisiert, kontrolliert und strukturiert
Anbieter: 
AMT Ingenieurgesellschaft mbH
Steller Str., 4
30916 Isernhagen
Deutschland
WWW: 
http://www.amt-ig.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Michael Oehlerking
Telefon: 
05136 / 87.86.200
E-Mail: 
info@amt-ig.de
Online-Bewerbung: 
https://www.amt-ig.de/...anzeigen_Schallimmissionsschutz_Assistenz_DINA4.pdf
Sonstiges: 
https://www.amt-ig.de/unternehmen/stellenangebote/
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.05.2019


zurück nach oben