Dieses Stellenangebot als E-Mail versenden:



CAPTCHA Image

Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild oben sehen:

Masterarbeit zum Thema "Technisch-ökonomische Analyse effizienter Trocknungsanlagen für Arzneipflanzen"

Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)

Beschreibung: 
Das Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB) beforscht als national und international agierendes Forschungszentrum die Schnittstelle von biologischen und technischen Systemen. Unsere Forschung zielt auf eine nachhaltige Intensivierung. Hierfür analysieren, modellieren und bewerten wir bioökonomische Produktionssysteme. Wir entwickeln und integrieren neue Technologien und Managementstrategien für eine wissensbasierte, standortspezifische Produktion von Biomasse und deren Nutzung für die Ernährung, als Rohstoff und Energieträger – von der Grundlagenforschung bis zur Anwendung. Damit tragen wir bei zur Ernährungssicherung, zum Tierwohl, zur ganzheitlichen Nutzung von Biomasse und zum Schutz von Klima und Umwelt.

Im Rahmen unseres Verbundprojekts "Energieoptimierte Trocknung von Arznei- und Gewürzpflanzen" bieten wir die Möglichkeit einer
Masterarbeit zum Thema:
"Technisch-ökonomische Analyse effizienter Trocknungsanlagen für Arzneipflanzen"

Chargenweise Trocknungsverfahren für Arznei- und Gewürzpflanzen sind weit verbreitet. Energieoptimierte Regelungssysteme ermöglichen eine erhebliche Steigerung der energetischen und wirtschaftlichen Effizienz. Hierfür sind jedoch meistens maßgeschneiderte Lösungen erforderlich, die der jeweiligen Anlagenkonfiguration und betriebsspezifischen Besonderheiten der Bewirtschaftung gerecht werden. Ziel des Projekts ist die Reduzierung der hohen Energiekosten durch trocknungstechnisch optimierte Prozessregelung.

Aufbauend auf vorhandenen Erkenntnissen beinhaltet das Thema folgende Aufgaben:
  • Technologische Beschreibung des Ist-Zustands ausgewählter Praxisanlagen
  • Lufttechnische Analysen unter besonderer Berücksichtigung der Trocknung mit Teilumluft
  • Durchführung und Auswertung von Messungen in der Praxis
  • Modellierung und Simulation chargenweiser Trocknungsprozesse
  • Primärenergetische Bewertung der Nutzung von Wärmepumpen und Blockheizkraftwerken
  • Exemplarische Kostenanalyse zur Realisierung luftseitiger Regelungstechnik

Alle Arbeiten werden durch erfahrene Mitarbeiter der ATB-Arbeitsgruppe Trocknung begleitet und unterstützt. Die Schwerpunkte der Masterarbeit können den Interessen der Bewerber/innen angepasst werden.
Anforderungen: 
Unsere Erwartungen an Sie:
  • Freude am wissenschaftlichen Arbeiten
  • Kenntnisse in Verfahrenstechnik und Thermodynamik
  • Grundkenntnisse der Programmierung
  • Bereitschaft zur Reisetätigkeit bei der Kooperation mit Praxispartnern
  • Interesse an Wirtschaftlichkeitsanalysen

Wir bieten Ihnen:
  • Intensive wissenschaftliche Betreuung bei hohem Praxisbezug
  • Einbindung in aktuelle Themen der anwendungsorientierten Grundlagenforschung und Entwicklung
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Die Stelle wird mit 11,49 Euro/Stunde (mit Bachelor-Abschluss) vergütet

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nähere Auskünfte erhalten Sie von Dr.-Ing. Thomas Ziegler (Tel. 0331 5699 350) sowie im Internet unter www.atb-potsdam.de/drying.
Wenn Sie sich mit Ihrem Wissen und Engagement in unsere interdisziplinäre Forschung einbringen wollen, dann bewerben Sie sich bitte per E-Mail an tziegler@atb-potsdam.de (ein PDF-Dokument).
Chancengleichheit ist Bestandteil unserer Personalpolitik. Daher begrüßen wir die Bewerbung qualifizierter Frauen sehr. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Veröffentlicht am 20.05.2019
Bewerbungsschluss: 
30.08.2019
Anbieter: 
Leibniz-Institut für Agrartechnik und Bioökonomie e.V. (ATB)
Max-Eyth-Allee 100
14469 Potsdam
Deutschland
WWW: 
https://www.atb-potsdam.de/meta/karriere/themen-fuer-studierende.html
Ansprechpartner/in: 
Frau Schmeck
E-Mail: 
karriere@atb-potsdam.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
20.05.2019


zurück nach oben