Dieses Stellenangebot als E-Mail versenden:



CAPTCHA Image

Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild oben sehen:

Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) im KIEZ Frauensee

Förderverein Märkischer Wald e.V.

Beschreibung: 
Das Kinder- und Jugenderholungszentrum (KiEZ) liegt am Frauensee im Naturpark Dahme-Heideseen etwa 15 Kilometer von Königs Wusterhausen entfernt. Der Frauensee ist ein Waldsee in der Dubrow, einem geschützten Eichenwaldgebiet, das ehemals zum königlichen Jagdrevier Friedrich Wilhelm I. gehörte. Das KiEZ ist ein naturnaher außerschulischer Lernort. Hier treffen sich Kinder- und Jugendgruppen, wird Freizeit gestaltet und unterrichtsergänzendes Wissen vermittelt. Umweltbildung ist neben Kunst, Kultur und Sport ein Schwerpunkt unserer Arbeit. In unserem Floriansdorf können Kinder außerdem den Umgang mit Feuer erlernen und erfahren, welche Gefahren vom Feuer ausgehen und wie diese verhindert werden können, aber auch, wie wichtig Feuer für den Menschen ist.

Die Aufgaben in unserer Einsatzstelle sind vielseitig. Ihre Unterstützung im Bildungsbereich ist uns sehr willkommen. Im Kreativzentrum haben Sie die Möglichkeit, Ihre kreativen Ideen gemeinsam mit Kindern umzusetzen. Wenn Sie besondere Interessen oder Kenntnisse haben, können sie diese gern ergänzend zu bestehenden Umweltbildungsprogrammen einbringen und diese damit bereichern. Sie können auch an der Gestaltung von Programmen mitwirken. Im KiEZ gibt es einen Kindertierpark. Wenn Sie ein Händchen für Tiere haben, dann freuen wir uns über Ihre Hilfe bei der Pflege der Ziegen, Esel und Ponys. Auch unsere Grünanlage muss gepflegt und das Gelände instand gehalten werden. Sollten Ihnen handwerkliche Tätigkeiten also liegen, dann sind Sie bei uns richtig.
Anforderungen: 
Im Bundesfreiwilligendienst kann sich jeder engagieren, der die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat: Menschen jeden Alters nach Erfüllung der Vollzeitschulpflicht (je nach Bundesland mit 16, manchmal auch schon mit 15 Jahren), Männer und Frauen.
Jüngere Freiwillige erwerben und vertiefen ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen, ältere Freiwillige bringen ihre eigene Lebens- und Berufserfahrung ein. Eine Altersgrenze nach oben gibt es nicht.

Das freiwillige Engagement wird in der Regel für die Dauer von 12, höchstens 18 Monaten geleistet und mit einem monatlichen Entgelt bezahlt. Sie sind während des ÖBFD zur gesetzlichen Sozialversicherung angemeldet. Die Beiträge übernimmt der Förderverein. Gemeinsam mit Ihnen führen wir außerdem Tagesseminare zu unterschiedlichen Themen durch.

Da der KIEZ Frauensee mit Kindern und Jugendlichen arbeitet, sollte Ihnen die Arbeit mit jungen Menschen natürlich Freude bereiten. Vorbildwirkung und Zuverlässigkeit, Toleranz und Gastfreundlichkeit gegenüber Jedem sind ihnen besonders wichtig. Wenn Sie Interesse an einem vielgestaltigen BFD-Einsatz im KiEZ haben, dann bewerben Sie sich gern!

Einsatzort: Weg zum Frauensee 1, 15754 Heidesee
Einsatzort: 
15754 Heidesee
Deutschland
Anbieter: 
Förderverein Märkischer Wald e.V.
Weg zum Hölzernen See 1
15754 Heidesee OT Gräbendorf
Deutschland
WWW: 
http://www.frauensee.de
Ansprechpartner/in: 
Diana Barna
Telefon: 
033763 66618
E-Mail: 
oebfd@maerkischerwald.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
16.07.2019


zurück nach oben