Research | Financial Analyst | Rechnungslegung von Versicherungsgesellschaften

Greensurance Stiftung Für Mensch und Umwelt gGmbH

Beschreibung: 
N-Rating Versicherungsbranche (Erstellung von KPIs)
Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen

Sie wollen keinen Status Quo mehr in der Finanz- insbesondere in der Versicherungswirtschaft. Sie wollen die »Große Transformation« einer »Nachhaltigen Entwicklung« im Sinne der Sustainable Development Goals (SDGs) und haben einschlägige Erfahrung in der Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen, im Controlling und/oder in der Bewertung von Versicherungsunternehmen (Rating). Dann bewerben Sie sich für ein Projektzeitraum von mindestens 12 Monaten bei der Greensurance Stiftung | Für Mensch und Umwelt gemeinnützige Gesellschaft mbH.

Das N-Projekt: Gefördert durch die Deutsche Umweltstiftung (DBU) bieten wir einen familienfreundlichen Teilzeitarbeitsplatz. In einer 16 Stundenwoche (Aufteilung nach Absprache und Wunsch) definiert ein Team von wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und einem hochbesetzten Wissenschaftsbeirat Kennzahlen zur Bewertung von Nachhaltigkeitsleistungen von Versicherungsunternehmen.
Anforderungen: 
Ihr Profil: Sie sollten die Rechnungslegung von Versicherungsunternehmen kennen.
Insbesondere sollen Sie lesen, auswerten und interpretieren können:
  • Versicherungsbilanzen nach HGB und IFRS;
  • Solvenzbilanzen nach Solvency II;
  • Regulierungen nach VAG (Solveny I und II) sowie RechVersV;
  • den Konzernabschluss.

Verfügen Sie über weitere Erfahrungen im Rating von Versicherungsgesellschaften ist es von Vorteil.
Anbieter: 
Greensurance Stiftung Für Mensch und Umwelt gGmbH
Kaltenmoserstraße 10
82362 Weilheim
Deutschland
WWW: 
http://www.greensurance-stiftung.de
Ansprechpartner/in: 
M. Sc. Anna Schirpke und Marcus Reichenberg
Telefon: 
0881 / 924.53.33.77
E-Mail: 
reichenberg@greensurance-stiftung.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
31.07.2019


zurück nach oben