Dieses Stellenangebot als E-Mail versenden:



CAPTCHA Image

Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild oben sehen:

Biologe / Landschaftsökologe / Landespfleger (m/w/d) für Fischotter-Projekt

Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.

Beschreibung: 
Die Biologische Station Krickenbecker Seen ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Nettetal-Hombergen. Ein Team aus hauptamtlich und ehrenamtlich Tätigen betreut seit 1988 die Schutzgebiete im Kreis Viersen und setzt zahlreiche Landschaftspflege- und Artenschutzprojekte um. Im Rahmen der Naturbildung und Öffentlichkeitsarbeit gründete sie 1996 das Infozentrum an den Krickenbecker Seen.

Unsere Arbeit erfolgt in enger Kooperation mit Landbewirtschaftern, ehrenamtlichem Naturschutz und öffentlichen Verwaltungen. Weitere Informationen zur Biologischen Station Krickenbecker Seen erhalten Sie auf unserer homepage: www.bsks.de

Für die Durchführung eines Artenschutzprojektes zum Fischotter
suchen wir zum 1. Januar 2020 (zunächst befristet auf 1 Jahr) einen fachlich qualifizierten

Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit (30 Std.) der Fachrichtungen
Dipl. Biologie (Bachelor/Master), Dipl. Landschaftsökologie (Bachelor/Master), Dipl.-Ing. (FH) Landespflege

oder einer vergleichbaren Studienrichtung oder Qualifikation.

Tätigkeitsschwerpunkte:
  • Koordination des Gesamtprojektes (Projektmanagement, Abstimmung mit Kooperationspartnern, Protokollführung, Arbeitsberichte und Verwendungsnachweise etc.)
  • Einarbeitung in die Biologie des Fischotters und sämtlicher Literatur zum Thema Ausbreitung, Gefährdung etc.
  • selbständige Durchführung von Kartierungen zur Erfassung von Querbauwerken und Gewässerstrukturen sowie Geländespuren des Fischotters
  • EDV-gestützte Datenaufarbeitung (ArcGis) inkl. Einarbeitung und Dateneingabe in die Datenbank KulaDig des LVR
  • die gesamte Palette der Öffentlichkeitsarbeit (Erarbeitung von Presseartikeln und Flyern, Exkursionen, Vorträge, Erarbeitung von Ausstellungstafeln, Bearbeitung von Anfragen zum Projekt)
Anforderungsprofil:

  • Neben der fachlichen Qualifikation werden ein sicheres Auftreten, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsbereitschaft beim Umgang mit Grundeigentümern, Behörden und Verbänden, Organisationstalent und die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten erwartet. Für die umfänglichen Geländearbeiten ist eine gute körperliche Fitness unabdingbar.
  • Für die Tätigkeit sind weiterhin eine gültige Fahrbefähigung der Klasse B/BE (bzw. IIII) erforderlich sowie ein eigener PKW mit der Bereitschaft diesen für dienstliche Zwecke (gegen Fahrkostenerstattung) einzusetzen.
Wir bieten:

  • Mitarbeit in einem engagierten Team aus hauptamtlich und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen
  • ein interessantes Tätigkeitsgebiet mit einem hohen Maß an Eigenverantwortlichkeit und viel Gestaltungsspielraum
  • eine solide Einarbeitung
  • ein in Biologischen Stationen den Aufgaben entsprechendes Gehalt (TVÖD, 11)
Für Auskünfte steht Ihnen Herr Dr. Reichmann (Tel. 02153-958350) zur Verfügung.

Interessiert:

Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen vorzugsweise als online-Bewerbung
bis zum 30.09.2019 an:

Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
z.Hd. Herrn Dr. Ansgar Reichmann

Krickenbecker Allee 17
41334 Nettetal

E-Mail: info@bsks.de
Bewerbungsschluss: 
30.09.2019
Anbieter: 
Biologische Station Krickenbecker Seen e.V.
Krickenbecker Allee 17
41334 Nettetal
Deutschland
WWW: 
http://www.bsks.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Ansgar Reichmann
Telefon: 
02153 / 95.83.50
E-Mail: 
info@bsks.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
08.08.2019


zurück nach oben