Naturwissenschaftler/in, Bau-Ingenieur/in (m/w/d)

Wartig Nord GmbH,

Beschreibung: 
Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir kurzfristig

Naturwissenschaftler/in, Bau-Ingenieur/in (m/w/d)

ab sofort / Vollzeit / unbefristet
für eine langfristig angelegte Tätigkeit.

Einsatzgebiet ist die Untersuchung von Gebäuden hinsichtlich Gebäudeschadstoffen, ebenso Innenraumschadstoffen, Schimmelpilz in Gebäuden, Erstellung von Schadstoffkatastern, auch Boden- und Abfalluntersuchungen, daneben auch Arbeitsschutz auf Baustellen, Erstellung von Berichten/ Gutachten, sowie LV-Erstellung und Bauleitung bei Sanierungen.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit liegt dabei im Bereich Gebäudeschadstoffe, hier im Wesentlichen Asbest, Künstliche Mineralfasermaterialien, teerhaltige Materialien, PCB etc., die bei Untersuchung in Gebäuden, überwiegend zur Vorbereitung von Umbau oder Abriss, ermittelt werden.
Neben der Erfassung von Gebäudeschadstoffen führen wir auch die Planung und Bauüberwachung bei Rückbau schadstoffhaltiger Materialien und auch ganzer Gebäude durch.

Wir erwarten Interesse an der Herausforderung und den Entwicklungsmöglichkeiten, die ein derart breites Aufgabengebiet darstellt.
In Zusammenarbeit mit unseren Gutachtern erfolgt dabei eine umfassende Einarbeitung und Ausbildung mit dem Ziel einer selbständigen Tätigkeit als Gutachter / Sachverständiger und Planer.

Neben der Erstellung der Gutachten und Planungen umfasst die Arbeit auch Tätigkeiten vor Ort.
Hierzu gehören insbesondere die Begehung und Untersuchung von Gebäuden und die Betreuung von laufenden Projekten.
Die Tätigkeit auf der Baustelle ist z.T. auch eine körperliche Herausforderung.

Wir erwarten dafür die Bereitschaft und Fähigkeit für körperliche Belastung, Schwindelfreiheit, sowie handwerkliches Verständnis und Geschick. Vorausgesetzt wird ein Grundverständnis und Interesse für baufachliche Fragen und Kenntnisse von Baustoffen und Gebäudeaufbauten.
Der PKW-Führerschein ist unverzichtbare, um eigenständig die Untersuchungsobjekte anfahren zu können.

Wir erwarten Interesse an der Thematik unserer Aufgabengebiete und ebenso die Bereitschaft zur ständigen Fortentwicklung der Kenntnisse, Teilnahme an Schulungen wie z.B. TRGS 519, TRGS 524 oder BGR 128, Probenahmen etc.
Sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift zur eigenständigen und fehlerfreien Erstellung von Berichte und Gutachten sind obligatorisch, außerdem Kenntnisse im Umgang mit gängigen EDV-Anwendungen.
Dazu erwarten wir die Bereitschaft, sich in die von uns eingesetzten Programme (Auftragsverwaltungssoftware, Ausschreibungssoftware, Zeichenprogramme auch CAD), soweit es die tägliche Arbeit erfordert, zügig einzuarbeiten.

Uns ist klar, dass für eine solch vielfältige Tätigkeit keine umfassende Berufserfahrung erwartet werden kann.
Wir bieten jedoch die Chance einer umfassenden Einarbeitung in die Thematik der Gebäudeschadstoffe.

Die Stelle umfasst eine interessante, interdisziplinäre Tätigkeit in unserem langjährig (in Hamburg > 30 Jahre) gut eingeführten Büro für Schadstoffuntersuchungen, selbstständiges Arbeit in unserem Gutachterteam mit flacher Hierarchie und eigenständige Organisation der Arbeit bei flexiblen Arbeitszeiten.

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 23.09.2019 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen in einem pdf-Dokument (Dokumente im doc-Format o.ä. werden nicht berücksichtigt!) per E-Mail an bewerbungen@wartig-nord.de.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Uwe Latarius. Wartig Nord GmbH, Friesenweg 5 H, 22763 Hamburg
Bewerbungsschluss: 
23.09.2019
Anbieter: 
Wartig Nord GmbH,
Friesenweg 5 H
22763 Hamburg
Deutschland
WWW: 
http://www.wartig-nord.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Uwe Latarius
E-Mail: 
bewerbungen@wartig-nord.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
23.08.2019


zurück nach oben