studentische*r Mitarbeiter*in / Minijober*in für Empfangsbereich

Stiftung Naturschutz Berlin

Beschreibung: 
Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht ab sofort

eine*n studentische*n Mitarbeiter*in oder eine*n Minijober*in für den Empfangsbereich.

Ihr Aufgabengebiet:
  • Telefonzentrale und Besucherempfang
  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Veranstaltungen und Meetings
  • Bearbeitung des Posteingangs
  • Versand von Broschüren
  • Bestellung von Büromaterialien
  • Mitwirkung bei der Pflege der Datenbanken
  • Allgemeine Büro- und Verwaltungstätigkeiten
Anforderungen: 
Sie sollten:
  • Flexibel, kommunikationsstark und
  • teamorientiert sein,
  • Organisationstalent besitzen und
  • mit dem MS-Office Paket gut umgehen können.

Wir bieten:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit,
  • ein harmonisches Betriebsklima,
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen sowie
  • die Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsgebiet

Die Stelle umfasst 11,5 Wochenstunden, wird mit 450 Euro/Monat vergütet und ist zunächst befristet bis zum 31.10.2020.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ein zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 5 MB) bis zum 18. September 2019 unter Angabe der Kennziffer TZ-2020 an bewerbung@stiftung-naturschutz.de.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung darauf hin, wenn Sie eine Schwerbehinderung haben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
Bewerbungsschluss: 
18.09.2019
Anbieter: 
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.stiftung-naturschutz.de
Ansprechpartner/in: 
Heidrun Grüttner
Telefon: 
030 / 26.39.4 - 0
Fax: 
030 / 261.52.77
E-Mail: 
mail@stiftung-naturschutz.de
Sonstiges: 
Kennziffer TZ-2020
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.08.2019


zurück nach oben