Naturpark Ranger (m/w/d)

Naturpark Nagelfluhkette

Beschreibung: 
Naturpark Ranger (m/w/d) im Vorarlberger Teil des Naturparks. 2 Vollzeitstellen.

Die Naturpark-Ranger erwartet ein verantwortungsvolles, interessantes, vielfältiges Aufgabenfeld. Der vorgesehene Beschäftigungsbeginn ist für eine Stelle der 1.1.2020, für die andere der 1.4.2020. Die Stellen sind bis zum 31.12.2021 befristet. Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Aufgabenbereiche:
  • Beratung von Erholungssuchenden und Sportlern zu folgenden Themen: Natur- und Kulturlandschaftswerte des Naturparks, sensible Arten und Lebensräume, Verhalten in der Natur.
  • Durchführung von Umweltbildungsmaßnahmen, z.B. im Rahmen der Naturpark-schulen bzw. der Junior Ranger Sommercamps (Erwachsene, Kinder).
  • Planung und Durchführung von geführten Wanderungen bzw. Exkursionen für Ein-heimische und Gäste.
  • Unterstützung aller Beteiligten bei der Umsetzung von Besucherlenkungsmaßnahmen.
  • Unterstützung der Geschäftsstelle bei der Umsetzung laufender Projekte, u.a. von Monitoringmaßnahmen.
  • Laufende schriftliche Berichterstattung zu Naturerlebnisbeobachtungen und besonderen Sachverhalten im Gelände (u.a. für Tourismusorganisationen der Region, u.a. für soziale Medien).
  • Laufende Berichterstattung über den Zustand der Wegeinfrastruktur im Naturpark.

Die Anstellung erfolgt in Österreich, Dienstsitz ist Hittisau.
Für diese Funktion ist ein Gehalt von ca. 34.500.- brutto/Jahr vorgesehen.
Anforderungen: 
Wir erwarten:
  • Umfangreiche Grundkenntnisse zur Landschaftsökologie einer Gebirgsregion, z.B. Pflanzen, Tiere, bes. Formen der Landnutzung, Kulturlandschaftsentwicklung, Zusammenhänge, Wald-Wild-Thematik, …
  • Sehr ausgeprägte kommunikative, soziale Fähigkeiten sowie Konflikt- und Teamfähigkeit. Ein hohes Verständnis für die Bedürfnisse und Wünsche des Gegenübers bestimmt die Art der Kommunikation.
  • Sicheres Auftreten gegenüber Dritten.
  • Körperliche Befähigung im Naturpark zu allen Jahreszeiten präsent zu sein (Skitouren gehen, Bergsteigen, Mountainbiken).
  • Grundlegende handwerkliche Fähigkeiten.
  • Eine große Motivation, Wissen über den Naturpark an Kinder und Erwachsene zu vermitteln.
  • Gute Kenntnisse in mindestens einer Fremdsprache.
  • Die Bereitschaft sich laufend weiterzubilden und an entsprechenden Angeboten teil zu nehmen.
  • Eine Berechtigung, Gruppen zu führen ist von Vorteil, z.B. in Form einer zertifizierten Wanderführerausbildung. Ist diese nicht vorhanden, muss die Bereitschaft bestehen, ein diesbezügliches Fortbildungsangebot wahrzunehmen.
  • Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Klasse B.
  • Bereitschaft auch außerhalb der üblichen Wochenzeiten zu arbeiten, also an Wochenenden oder Feiertagen.
Bewerbungsschluss: 
31.10.2019
Anbieter: 
Naturpark Nagelfluhkette
Platz 370
6952 Hittisau
Österreich
WWW: 
http://nagelfluhkette.info
Ansprechpartner/in: 
Rolf Eberhardt
E-Mail: 
eberhardt@naturpark-nagelfluhkette.eu
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.10.2019


zurück nach oben