Projektreferent*in für das Projekt Stärkenberatung

NaturFreunde NRW e.V.

Beschreibung: 
Die NaturFreunde sind ein sozial-ökologischer und gesellschaftspolitisch aktiver Verband für Umweltschutz, sanften Tourismus, Sport & Kultur. Der vor 125 Jahren aus der Arbeiter*innenbewegung entsprungene Verband engagiert sich heute ehrenamtlich deutschlandweit mit mehr als 70.000 Mitgliedern für die nachhaltige Entwicklung der Gesellschaft. Was die NaturFreunde von anderen Naturschützer*innen und Natursportler*innen unterscheidet, ist der Anspruch, politisch zu wirken, um die Verhältnisse zu verändern. Im Mittelpunkt steht dabei immer der soziale und nachhaltige Gedanke. Besonders in Nordrhein-Westfalen verstehen sich die NaturFreunde, mit ihren Mitgliedern, auch als Gegenpol zu extremistischen Tendenzen und bieten dadurch Menschen die Möglichkeit des Anschlusses, sozialer Interaktion und demokratischer Teilhabe.

Für die Verstärkung in der Landesgeschäftsstelle NRW suchen wir ab 01.01.2020 eine*n Projektreferent*in für das Projekt Stärkenberatung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 24 Stunden. Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.12.2024.

Die*den Projektreferent*in erwarten folgende Aufgaben in unserem engagierten haupt- und ehrenamtlichen Team:
  • Mitarbeit bei der Koordination und Umsetzung des Projektes im Landesverband
  • Mitarbeit an der Konzeption für Strategien zur Entwicklung und Optimierung von Teilhabe und Demokratiebewusstsein
  • Fachliche Beratung und Betreuung von Ehrenamtlichen unserer Ortsgruppen und weiteren Gliederungen der NaturFreunde NRW im Hinblick auf das Projektziel
  • Öffentlichkeitsarbeit, Kontaktpflege und Netzwerkarbeit
  • Inhaltliche und zielgruppenorientierte Ansprache, Gewinnung und Motivation von Berater*innen und Multiplikator*innen
  • Mitarbeit bei der Koordination und Erstellung des innerverbandlichen Beratungsangebots
  • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung von zielgruppengerechten Bildungsveranstaltungen und Qualifizierungsmodulen
  • Unterstützung und Stärkung der Teilhabestrukturen ehrenamtlicher Akteur*innen durch: fachliche und persönliche Begleitung ehrenamtlicher Berater*innen; kontinuierliche Kommunikation mit Akteur*innen im Verband; dauerhafte und nachhaltige Verankerung der Projektinhalte bei Ehrenamtlichen
Anforderungen: 
Hierfür erwarten wir von unserer*m neuen Projektreferent*in:
  • Freundlicher und empathischer Umgang mit allen Projektbeteiligten, Teamfähigkeit, Kontaktfreude und Motivationsfähigkeit
  • Fähigkeit zu verantwortungsbewusster und selbstständiger Arbeitsorganisation sowie eine hohe Belastbarkeit
  • Kenntnisse des Konzepts der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit und Präventionskonzepten
  • Identifikation mit den Leitlinien und Werten der NaturFreunde
  • Freude an der Arbeit mit Ehrenamtlichen (Erfahrungen in der ehrenamtlichen Verbandsarbeit sind von Vorteil)
  • Lust und Interesse an der Vertretung der Projektleitung, sowie an der Vertretung des Projektes und des Trägers nach außen
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Abendterminen sowie zur Reisetätigkeit
  • Routinierter Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen und Freude an der Arbeit mit den verschiedensten Social-Media Kanälen
  • Abgeschlossenes Studium bspw. der Pädagogik, Sozialwissenschaften, Politikwissenschaften

Wir bieten:
  • flexible Arbeitszeiten sowie interessante und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung in einem sich dynamisch verändernden Verband
  • Die Möglichkeit sich einzubringen und eigene Ideen umzusetzen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und regelmäßiges Projektcoaching
  • Ein erfahrenes, politisch engagiertes und motiviertes Team, im freundschaftlichen Umfeld
  • Vergütung in Anlehnung an TVÖD-Bund E10
Bewerbungsschluss: 
15.11.2019
Anbieter: 
NaturFreunde NRW e.V.
Albertstr. 78
40233 Düsseldorf
Deutschland
WWW: 
http://www.naturfreunde-nrw.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Talin Kalatas
Telefon: 
021156649996
E-Mail: 
talin.kalatas@naturfreunde-nrw.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.10.2019


zurück nach oben