Sachbearbeiter*in (m/w/d) für die Buchhaltung

Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH

Beschreibung: 
Das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) ist die Forschungs-, Fortbildungs-, Beratungs- und Informationseinrichtung der deutschen Städte. Es bearbeitet interdisziplinär und praxisnah Aufgaben- und Problemstellungen, die Kommunen heute und in Zukunft zu bewältigen haben.

Das Team Finanzen und Controlling sucht am Arbeitsort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sachbearbeiter*in (m/w/d)

mit bis zu 75 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit zunächst befristet für 2 Jahre.

Aufgaben:
  • Bearbeitung laufender Geschäftsvorfälle in den Bereichen Bank-, Kreditoren-, Debitoren- und Projektbuchhaltung,
  • selbstständige Abwicklung von Buchungsvorgängen sowie Abwicklung des Zahlungsverkehrs,
  • Übernahme von Abstimmungs- und Kontenklärungsarbeiten,
  • Stammdatenanlage und –pflege, insb. im Kreditoren- und Debitorenbereich,
  • Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung der Rechnungswesen- und Controlling-Instrumente,
  • Kommunikation innerhalb des Hauses sowie mit externen Dienstleistern,
  • Unterstützung bei der Erstellung des handelsrechtlichen und des kameralen Jahresabschlusses,
  • Bearbeitung allgemeiner administrativer Aufgaben der Buchhaltung.
Anforderungen: 
  • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung od. vergleichbare Qualifikation,
  • nachgewiesene mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzbuchhaltung,
  • sicherer Umgang mit den gängigen Rechnungswesen-Systemen sowie den klassischen MS Office-Anwendungen, insbesondere Excel,
  • selbstständige, sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise,
  • eine hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie Einsatzbereitschaft und Serviceorientierung runden Ihr Profil ab.

Die Vergütung erfolgt nach den Regelungen des TVöD Bund abhängig von der Qualifikation und der tatsächlich auszuübenden Tätigkeit der Bewerberin/des Bewerbers (w/m/d) bis Entgeltgruppe 8 TVöD Bund. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei vergleichbarer Eignung bevorzugt berücksichtigt.

In der Zusammenarbeit mit unseren Beschäftigten setzen wir auf interdisziplinäre Teamarbeit für interessante und zukunftsweisende Themengebiete, Gleitzeitregelung, zusätzliche Altersvorsorge in Form eines Gruppenversicherungsvertrages, flache Hierarchien, angenehmes Arbeitsklima, Möglichkeiten zur Weiterbildung und gute technische Ausstattung. Das Difu schafft darüber hinaus Rahmenbedingungen zur Realisierung unterschiedlicher Arbeitsformen für verschiedene Lebenssituationen. Flexible Teilzeitmodelle unterstützen die Beschäftigten bei der Sicherung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Wir akzeptieren ausschließlich Online-Bewerbungen über unser Online-Bewerbungsformular.

Hinweis: Die Bewerbungsgespräche sind für den 25. und 26. November 2019 vorgesehen.
Fragen zum Stellenprofil beantwortet Ihnen gerne Frau Bua unter der Telefonnummer.: 030/39001-229.
Bewerbungsschluss: 
20.11.2019
Anbieter: 
Deutsches Institut für Urbanistik gGmbH
Zimmerstraße 13-15
10969 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.difu.de
Ansprechpartner/in: 
Herr Meißner & Frau Bua
E-Mail: 
Personal-Bewerbung@difu.de
Online-Bewerbung: 
https://difu.hr4you.org/applicationForm.php?sid=76&page_lang=
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.10.2019


zurück nach oben