Dieses Stellenangebot als E-Mail versenden:



CAPTCHA Image

Bitte geben Sie die Buchstaben/Zahlen ein, die Sie im Bild oben sehen:

Sozialpädagoge/in (m/w/d)

NAJU Niedersachsen e.V.

Beschreibung: 
Wir sind die NAJU Niedersachsen e.V., ein landesweiter Verband für Naturschutz im Kinder- und Jugendbereich und die Jugendorganisation des NABU Niedersachsen e.V.. Wir haben über 15800 Mitglieder und über 100 NAJU-Gruppen mit jungen Menschen, die gerne Natur erleben.

Wir suchen:

Einen

Sozialpädagogen (m/w/d)
oder vergleichbare Qualifikation mit Erfahrungen und Kompetenzen im Jugendbildungsbereich.

Deine Aufgaben:
  • Koordination Ehrenamt
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Projektplanung und Durchführung
Wir bieten:

  • eine zunächst auf zwei Jahre befristete Stelle, die 15 Std. pro Woche umfasst. Arbeitsort ist die Landesgeschäftsstelle in 30167 Hannover, Allestr. 36.
  • ein kleines, engagiertes und motiviertes Team, das sich darauf freut, mit Dir zusammen Umweltbildung in unserem Jugendverband zu gestalten.
Anforderungen: 
Wir wünschen uns:
  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium der Sozialpädagogik oder gleichwertige Qualifikation
  • Hohe Motivation für enge Zusammenarbeit mit jungen Menschen
  • Gute EDV- und CMS-Kenntnisse
  • Erfahrungen in folgenden Bereichen sind von Vorteil:
  1. Verbandsarbeit und deren Strukturen
  2. Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  3. Organisation und Durchführung von Workshops und Informationsveranstaltungen
  • Eigeninitiative, selbstverantwortliches Arbeiten und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft, auch landesweite, sowie Abend- und Wochenendtermine wahrzunehmen
Ausführliche Informationen über die NAJU Niedersachsen findest Du unter www.naju-niedersachsen.de . Bewerbungen mit aussagekräftigem Motivationsschreiben und Lebenslauf richtest Du bitte als PDF an info@naju-niedersachsen.de .

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich um den 1. Dezember in der Landesgeschäftsstelle in Hannover statt.

Als gemeinnütziger Verein mit begrenzten finanziellen Ressourcen können wir Bewerbungs- und Vorstellungskosten leider nicht erstatten.

Hinweise zum Datenschutz im Bewerbungsverfahren:
Im Rahmen eines Bewerbungsprozesses ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet.

Mit der Zusendung Ihrer Bewerbung und des Bewerberprofils erklären Sie sich einverstanden, dass die Daten für das Besetzungsverfahren und nur für dieses Besetzungsverfahren verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können. Insofern trägt der Absender die Verantwortung.
Die NAJU Niedersachsen e.V. ist verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinne.

Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten:
Wenn Sie sich auf die o.g. ausgeschriebene Stelle in Papierform oder per E-Mail bewerben, gilt für den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten das Folgende:

Erhebung und Verarbeitung von Personenbezogenen Daten

Folgende Daten werden im Rahmen eines Bewerbungsverfahrens erhoben:
  • Personendaten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Schulabschluss, ggf. Schwerbehinderung)
  • Kommunikationsdaten (Telefonnummer, Mobilfunknummer, Fax-Nummer , E-Mailadresse)
  • Daten zur Ausbildung (Schule, Berufsausbildung , Studium, Promotion, Habilitation)
  • Daten zum bisherigen beruflichen Werdegang, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse
  • Angaben zu sonstigen Qualifikationen (z. B. Sprach- und PC-Kenntnisse)
  • ggf. Bewerbungsfoto

Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten:

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Bewerbung für die ausgeschriebene Stelle verwendet. Von den Daten erhalten nur Personen Kenntnis, die in den Bewerbungsprozess involviert sind. Diese Personen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

Aufbewahrung und Löschung der Daten:
Nach Abschluss des Verfahrens (Übersendung der Absage) werden Ihre personenbezogenen Daten nach Ablauf von 6 Monaten datenschutzgerecht vernichtet bzw. gelöscht. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, es sei denn Sie senden uns einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag mit der Bewerbung. Ausgedruckte Unterlagen werden datenschutzkonform vernichtet. Für den Fall, dass Ihre Bewerbung Erfolg haben sollte, werden die unter 1. genannten personenbezogenen Daten in die Personalakte übernommen.

Datensicherheit:
Die NAJU Niedersachsen e.V. trifft die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen, um die im Bewerbungsverfahren zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Die Speicherung erfolgt in einer sicheren Betriebsumgebung. Im Dialog mit den Bewerberinnen und Bewerbern werden sensible Daten von Seiten der NAJU nicht unverschlüsselt übersandt.

Recht auf Auskunft, Widerruf und Widerspruch:
Sie haben das Recht von der NAJU Niedersachsen e.V. Auskunft zu verlangen über:
  • die von Ihnen gespeicherten Daten
  • deren Herkunft
  • Empfänger Ihrer Daten oder Kategorien von Empfängern, an die die Daten weitergegeben worden sind
  • sowie den Zweck der Speicherung.

Sie haben das Recht, der Nutzung der Daten für die vorgenannten Zwecke jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu widersprechen und das Bewerbungsverfahren zu beenden.

Diesbezügliche Anträge richten Sie bitte an:
NAJU Niedersachsen e.V.
Alleestr. 36
30167 Hannover
Anbieter: 
NAJU Niedersachsen e.V.
Alleestr. 36
30167 Hannover
Deutschland
WWW: 
http://www.naju-niedersachsen.de
Ansprechpartner/in: 
Andrea Goike
Telefon: 
0511-9110530
E-Mail: 
info@naju-niedersachsen.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.11.2019


zurück nach oben