Jagd- und Lebensraumberater/in

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

Beschreibung: 
Stellenausschreibung
Wildschutzprogramm Feld & Wiese“ (WFW)
Biodiversitätsförderung und Niederwildhege im Offenland

Zur Umsetzung des Projektes suchen wir für unsere Landesgeschäftsstelle in 55457 Gensingen ab sofort eine/einen

Jagd- und Lebensraumberater/in

Ihre Aufgaben umfassen:
  • die Mitarbeit in allen regionalen – außer- und innerverbandlichen – Maßnahmen, die den Projektzielen des WFW dienen (weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter https:ljv-rlp.de/projekte/wildschutzprogramm-feld-wiese/)
  • die praktische Betreuung der Modellreviere des WFW
  • den Aufbau einer professionellen, ergänzenden Beratung der praktizierenden Landwirte/Landwirtinnen und der Jägerschaft
  • die Unterrichtung von Schülerinnen und Schülern der Berufsbildenden Schule Agrarwirtschaft im Dienstleistungszentrum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück
Wir wünschen uns:
  • eine landwirtschaftliche Ausbildung (Meister, Techniker) oder ein abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaft
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Antragsberatung GAP und der darüber hinaus gehenden Umsetzung der europäischen Agrarpolitik (Direktzahlungssystem, Greening etc.)
  • Kenntnisse in den Bereichen Lebensraumverbesserung, Biodiversitätssicherung und/oder Naturschutz
  • Kooperations- und/oder Arbeitserfahrungen mit einschlägigen Institutionen
  • einen sicheren Umgang mit allen gängigen MS Office-Anwendungen sowie Führerschein der Klasse 3 oder B
  • Jagdschein mit mehrjähriger Jagdpraxis
  • engagierte, aufgeschlossene Persönlichkeiten mit gutem Auftreten, die Freude daran haben, zu kommunizieren und Projekte zu präsentieren und voranzubringen
  • Flexibilität und Zuverlässigkeit bei wechselnden Aufgabenfeldern sowie eine hohe Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
Wir bieten Ihnen:
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem engagierten Team
  • Jagdgelegenheit
  • Fort- und Weiterbildungsangebote
Bewerbungsfrist und Kontaktdaten:
Die Stelle ist zunächst projektbedingt bis Dezember 2021 befristet. Verlängerungsanträge für das Projekt werden gestellt.
Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähige Bewerbung (inkl. Ihrer Gehaltsvorstellung und Angabe des frühestmöglichen Arbeitsbeginns)

bis zum 11.01.2020 an:

Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e. V.
z.Hd. Herrn stv. Geschäftsführer Frank Voigtländer
Fasanerie 1, 55453 Gensingen

E-Mail: info@ljv-rlp.de
Bewerbungsschluss: 
11.01.2020
Anbieter: 
Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.
Fasanerie 1
55453 Gensingen
Deutschland
WWW: 
https://www.ljv-rlp.de/projekte/wildschutzprogramm-feld-wiese/
Ansprechpartner/in: 
Herr Frank Voigtländer, stv. Geschäftsführer
E-Mail: 
info@ljv-rlp.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.11.2019


zurück nach oben