Zoologen/Ornithologen (m/w/d) zur Mitarbeit in Planungsbüro

Hamann & Schulte GbR

Beschreibung: 
Wir sind ein gut eingeführtes Planungs- und Gutachterbüro (gegründet 1989) im Bereich der Umweltplanung und Ökologie und suchen zur Ergänzung unseres Teams aus Biologen, Ökologen und Landschaftsarchitekten motivierte Mitarbeiter (m/w/d) aus den vorgenannten (oder verwandten) Fachrichtungen mit Hochschul-/FH-Abschluss (Diplom, M. Sc., ggf. B. Sc.) und praktischem Schwerpunkt in der Feldzoologie, insbesondere Ornithologie.

Wir erstellen Fachgutachten (Pflege- und Entwicklungspläne, Eingriffsregelung, Artenschutzbeiträge) und erbringen Dienstleistungen (u. a. Bestandserfassungen Flora/Fauna, ökologische Baubegleitung, Beratungen) im Auftrag unseres stetig wachsenden Privat- und Geschäftskundenstammes sowie der öffentlichen Hand. Der Schwerpunkt unseres Tätigkeitsbereiches ist zurzeit Nordrhein-Westfalen.

Ihre Aufgabe ist die Bearbeitung von Bestandsaufnahmen und Gutachten in ganzheitlicher Arbeitsweise - von der Geländearbeit über Dateneingabe, -auswertung und -verwaltung bis zur Berichterstellung, Kartographie, Präsentation und Abstimmung mit unseren Kunden. Größere Projekte werden in Teamarbeit bewältigt, kleinere und mittelgroße Aufgaben werden selbständig (einschließlich Projektorganisation, Kostenkontrolle und Zeitmanagement) zum Abschluss gebracht.

Sie erwartet eine vielfältige und abwechslungsreiche Beschäftigung (unbefristete Festanstellung in Vollzeit) zu leistungsgerechter Bezahlung in ungezwungener Arbeitsumgebung innerhalb eines interdisziplinär aufgestellten Teams bei flexibler und eigenverantwortlicher, jedoch projektabhängiger Arbeitszeiteinteilung. Wir wünschen uns eine langfristige Zusammenarbeit und bieten motivierten Mitarbeitern (m/w/d) eine dauerhafte Perspektive in unserem Unternehmen. Der Arbeitseinsatz von zu Hause aus bzw. Home Office sind möglich.
Anforderungen: 
Das wünschen wir uns:
  • Sie verfügen über gute bis sehr gute, sofort (!!) anwendungsbereite Kenntnisse der heimischen Avifauna (Stimmen, Feldkennzeichen, Autökologie, Gefährdung) einschließlich der Anwendung spezieller Nachweismethoden (z. B. Klangattrappen) und Erfahrung mit der Erstellung von Brutvogelkartierungen
  • Artenkenntnisse weiterer Tiergruppen mit in NRW "planungsrelevanten" Arten (Fledermäuse, Amphibien, Reptilien ...) sowie weiterer Gruppen (Libellen, Schmetterlinge, Heuschrecken ...) einschließlich der jeweiligen Felderfassungsmethoden (z. B. Bioakustik) ergänzen Ihr Profil schon jetzt, anderenfalls sind Sie bereit, sich kurzfristig (ggf. unterstützt durch konzentrierte betriebsinterne Anleitung) in diese Artengruppen (vorrangig Fledermäuse) oder verwandte Tätigkeitsbereiche (z. B. Biotoptypenkartierung) einzuarbeiten
  • Sie sind sicher in der Anwendung von Standardsoftware (MS Office, ArcGIS 10.x)
  • Sie erstellen schnell und mühelos konsistente und flüssig lesbare Berichte/Erläuterungstexte in semantisch und syntaktisch korrekter deutscher Sprache
  • Der Führerschein Klasse B bzw. 3 ist erforderlich; die Bereitschaft, ein eigenes Fahrzeug - selbstverständlich gegen Vergütung - dienstlich einzusetzen, ist darüber hinaus von Vorteil.
  • Reisefähigkeit und die Bereitschaft zur Bewältigung längerer (gelegentlich auch mehrtägiger) Geländeeinsätze sowie die eigenständige Geländearbeit auch abends und nachts (z. B. zur Kartierung nachtaktiver Vögel und von Fledermäusen) wird erwartet.

Berufserfahrung (Planungsbüro, Biostation, eigene freiberufliche Tätigkeit etc.), Kenntnisse im Umweltrecht (Artenschutz, Eingriffsregelung ...), aber auch Erfahrungen im ehrenamtlichen Naturschutz sind hilfreich.

Übermitteln Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Ihrer Gehaltsvorstellung (brutto) bitte per eMail, zusammengefasst in nur einem PDF-Dokument. Unterlagen, die uns auf dem Postweg erreichen, senden wir nicht zurück, daher bitte keinesfalls Originale einreichen!

Uns kommt es darauf an, zu erfahren, was Sie wirklich können! Nehmen Sie daher bitte ausführlich Bezug auf die o. g. Qualifikationsanforderungen insbesondere im Aufgabenbereich ornithologische/faunistische Felderfassungen (wenn möglich Arbeitsproben, Berufserfahrung, ggf. eigene Projekte, Referenzen).
Anbieter: 
Hamann & Schulte GbR
Koloniestraße 16
45897 Gelsenkirchen
Deutschland
WWW: 
https://www.hamannundschulte.de
Ansprechpartner/in: 
Dipl.-Biol. Annette Schulte, Dipl.-Biol. Michael Hamann
Telefon: 
0209 - 598 07 71
E-Mail: 
bewerbung@hamannundschulte.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.11.2019


zurück nach oben