Trainee (w/m/d) im Bereich Kreislaufwirtschaft

Deutsche Umwelthilfe e.V.

Beschreibung: 
Über uns
Die Deutsche Umwelthilfe ist einer der führenden Umwelt-, Naturschutz- und Verbraucherschutzverbände in Deutschland. Sie verfolgt das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Weichenstellungen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern. Wir engagieren uns im Umwelt- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin oder Brüssel. Im Bereich Kreislaufwirtschaft setzen wir uns für Abfallvermeidung, einen verantwortlichen Konsum und eine nachhaltige Wirtschaftsweise ein.

Die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n Trainee (w/m/d) im Bereich Kreislaufwirtschaft (Kennziffer der Stellenausschreibung: #19021#)

Ihre Aufgaben
  • Inhaltliche Mitarbeit in den Projekten des Fachbereichs Kreislaufwirtschaft, insbesondere zu Mehrwegverpackungen, Abfallvermeidung und Wiederverwendung
  • Konzeption, Verfassen und Gestaltung von Materialien für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Unterstützung der Projektleitung
  • Recherchetätigkeiten mit wissenschaftlichem Anspruch
  • Organisatorische Vorbereitung, Teilnahme sowie Nachbereitung von Terminen, Sitzungen und Veranstaltungen
Anforderungen: 
Ihr Profil
  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium
  • Fundierte Kenntnisse im Umweltschutz, idealerweise im Bereich Kreislaufwirtschaft
  • Übung im Verfassen von Texten
  • Eigeninitiative, hohes Maß an Selbstständigkeit, Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Fremdsprachenkenntnisse (v.a. Englisch) sowie fundierte EDV-Kenntnisse
  • Interesse an Verbandsarbeit und Engagement für ökologische Themen
Ausgezeichnete Deutschkenntnisse in Wort und Schrift setzen wir voraus. Fundierte Englischkenntnisse sind von Vorteil. Sie haben Interesse an der politischen Arbeit und den ökologischen Themen eines Umwelt- und Verbraucherschutzverbandes. Sie besitzen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Selbständigkeit und haben Spaß daran, in einem interdisziplinären Team zu arbeiten.

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine interessante und fordernde Tätigkeit in einer Organisation, die sich im Berliner Politikbetrieb durch professionelles und konzeptionelles Arbeiten auf umkämpften Feldern der Abfall- und Kreislaufwirtschaftspolitik einen Namen gemacht hat. Sie sind Teil eines kollegial arbeitenden Teams, das in der Lage ist, schnell auf aktuelle Entwicklungen zu reagieren, aber auch an langfristigen Projekten arbeitet. Es erwartet Sie ein Arbeitsplatz im Herzen von Berlin. Die Trainee-Stelle ist auf ein Jahr befristet und auf 40 Wochenstunden ausgelegt. Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt. Das Trainee-Gehalt beträgt 1.620 Euro. Darüber hinaus bieten wir ein 13. Monatsgehalt sowie einen Fahrtkostenzuschuss.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Thomas Fischer, Tel: + 49 30 2400867-43.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Anschreiben, aussagekräftigem Lebenslauf, Zeugnissen und der Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins. Bewerbungsschluss ist der 9. Dezember 2019, die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 17. und 18. Dezember in Berlin statt.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in einem pdf-Dokument ausschließlich per E-Mail unter Angabe des oben genannten Kennzeichens in der Betreffzeile an bewerbung@duh.de (Kennzeichen bitte inklusive der beiden „Raute-Zeichen“ angeben).
Bewerbungsschluss: 
09.12.2019
Anbieter: 
Deutsche Umwelthilfe e.V.
Hackescher Markt 4
10178 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.duh.de
Ansprechpartner/in: 
Thomas Fischer
Telefon: 
+49 30 2400867-43
E-Mail: 
bewerbung@duh.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
15.11.2019


zurück nach oben