Abteilungsleitung Abteilung Umweltordnung (m/w/d)

Stadtverwaltung Mainz

Beschreibung: 
Wir suchen Verstärkung für unser Grün- und Umweltamt:

Abteilungsleitung Abteilung Umweltordnung (m/w/d)
Abteilung Umweltordnung
Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen.
Kennziffer 67/33

Ihre Aufgaben:
  • Leitung der Abteilung
  • Bearbeitung von Angelegenheiten grundsätzlicher Bedeutung für die Aufgabenbereiche der unteren Abfall-, Bodenschutz-, Immissionsschutz- und Wasserbehörde sowie ordnungsrechtliche Angelegenheiten der unteren Naturschutzbehörde
  • Initiierung, Planung und Steuerung von Projekten

Wir bieten:
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Telearbeit und flexible Arbeitszeiten im Gleitzeitrahmen (sofern dienstlich möglich)
  • Standortsicherheit im Stadtgebiet Mainz
  • Eine große Bandbreite an fachlichen und persönlichen Fort- und Weiterbildungen
  • Ein Jobticket für das Gebiet Mainz-Wiesbaden
  • Eine überwiegend arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • Die verlässlichen Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst, z.B.
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis (bei Bewährung in der Probezeit)
  • 30 Tage Urlaub
  • Jahressonderzahlung

Entgeltgruppe 14 TVöD

Die Förderung von Vielfalt in der Verwaltung ist ein Leitziel der Landeshauptstadt Mainz. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind uns willkommen. Wir begrüßen besonders Bewerbungen von Frauen, da wir im Rahmen unseres Gleichstellungsplanes bestrebt sind, den Frauenanteil auf dieser Funktionsebene zu erhöhen.
Die Stadtverwaltung Mainz wurde im Rahmen des Audits "berufundfamilie" als familienorientiertes Unternehmen zertifiziert und forciert die Einrichtung von Telearbeitsplätzen.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 13.12.2019 unter Angabe der Kennziffer 67/33 an:

Landeshauptstadt Mainz
Hauptamt
Postfach 38 20 / 55028 Mainz
E-Mail: bewerbung@stadt.mainz.de
Anforderungen: 
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Umweltwissenschaften oder Zweite juristische Staatsprüfung, jeweils mit mindestens befriedigendem Ergebnis
  • Überdurchschnittliche, durch entsprechende Nachweise belegte Kenntnisse auf dem Gebiet des öffentlichen Rechts sowie des Umweltrechts
  • Mehrjährige Berufserfahrung im öffentlichen Dienst
  • Ausgeprägte Führungskompetenz
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen
  • Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise
Bewerbungsschluss: 
13.12.2019
Anbieter: 
Stadtverwaltung Mainz
Jockel-Fuchs-Platz 1
55116 Mainz
Deutschland
WWW: 
http://www.mainz.de/Stellenangebote
Ansprechpartner/in: 
Florian Busch
Telefon: 
06131 12 2896
E-Mail: 
florian.busch@stadt.mainz.de
Sonstiges: 
67/33
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.11.2019


zurück nach oben