Referent (m/w/d) Naturwissenschaftler mit pädagogischer Qualifikation, Lehrkraft, Pädagoge, pädagogische Fachkraft

Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V.

Beschreibung: 
Die Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V. ist eine junge und dynamische Bildungsinitiative, die Schüler*innen und Lehrkräfte in Bayern und Baden-Württemberg für Naturwissenschaft und Technik begeistert.
Für die Durchführung eines auf zunächst zweieinhalb Jahre angelegten Bildungsprojektes im Bereich Grundschule suchen wir ab dem 1. Januar 2020

einen Referenten (m/w/d)
Naturwissenschaftler mit pädagogischer Qualifikation, Lehrkraft, Pädagoge, pädagogische Fachkraft

Ihre zukünftigen Aufgaben:

Sie arbeiten in unserem Bildungsteam und sind federführend für die Organisation und Durchführung eines von der Arnfried und Hannelore Meyer-Stiftung geförderten MINT-Lernkreislaufes verantwortlich. Über die Dauer von zweieinhalb Jahren werden für einen festen Teilnehmerkreis von Grundschullehrkräften aus ca. zehn Schulen Fortbildungen, sowie Projekttage für Schüler*innen an teilnehmenden Schulen, durchgeführt. Ziel ist, Grundschullehrkräfte für die Umsetzung naturwissenschaftlich-technisch-digitaler Themen (besonders aus den Bereichen Bauen und Konstruktionen, elektrischer Stromkreis und Digitalisierung) kompetent zu machen und zu begeistern.
  • Sie akquirieren Grundschulen im Raum Heilbronn-Franken für die Teilnahme am Projekt
  • Sie übernehmen die organisatorische Vor- und Nachbereitung der Lehrkräftefortbildungen und Projekttage
  • Sie arbeiten sich in bestehende Fortbildungskonzepte zum forschend-entdeckenden Lernen ein und erweitern diese in enger Abstimmung mit einer Grundschul-Didaktikerin um das Themenfeld Digitalisierung
  • Sie führen die Fortbildungen durch (insgesamt sechs)
  • Sie beteiligen sich an der Konzeption von Unterrichtseinheiten für Grundschüler*innen (Konzeption, Arbeitsmaterialien, Praxismaterialien) und führen diese an den teilnehmenden Schulen durch (ca. 20 Projekttage)
  • Sie unterstützen den Aufbau eines Netzwerks zwischen den beteiligten Schulen
  • Sie sind verantwortlich für Controlling und Berichterstattung zu Ihrem Aufgabengebiet

Ihre Voraussetzungen:

(Grundschul-)Lehrkraft oder naturwissenschaftliche Ausbildung oder Pädagoge bzw. pädagogische Fachkraft mit nachweisbarem, ausgiebigem pädagogisch-didaktischem Erfahrungsfeld
  • Erfahrung in der Arbeit mit Grundschullehrkräften und/oder Grundschüler*innen
  • Reisebereitschaft
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Führerschein Klasse B

Bitte informieren Sie sich auf unserer Website www.initiative-junge-forscher.de

Rahmenbedingungen:
  • Stellenumfang 50% mit flexibler Zeiteinteilung
  • Besoldung angelehnt an TVöD
  • Mietwagen wird gestellt. Das Projekt findet im Raum Heilbronn-Franken statt. Das Büro befindet sich in der IJF-Geschäftsstelle in Würzburg.
  • Die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2022 befristet (Verlängerung angestrebt).

Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 16.12.2019 unter Angabe des frühestmöglichen Stellenantritts an:

Dr. Brenda Pfenning
b.pfenning@initiative-junge-forscher.de

Wir bitten um Bewerbungen via Mail. Bewerbungsmappen werden nach dem Verfahren vernichtet und nicht zurückgeschickt. Reisekosten für Bewerbungsgespräche können nicht übernommen werden.
Bewerbungsschluss: 
16.12.2019
Anbieter: 
Initiative Junge Forscherinnen und Forscher e.V.
97074 Würzburg
Deutschland
WWW: 
http://www.initiative-junge-forscher.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Brenda Pfenning
E-Mail: 
b.pfenning@initiative-junge-forscher.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.11.2019


zurück nach oben