Zoologe mit vertieften Kenntnissen bei den Wirbeltieren (insbes. bei Fledermäusen) (m/w/d)

Institut biota GmbH

Beschreibung: 
Arbeitszeit: 40 h /Woche
Arbeitsverhältnis: unbefristet (mit 6 Monaten Probezeit)
Gehalt: nach Vereinbarung
Arbeitsbeginn: sofort/zeitnah

Zur weiteren Verstärkung unseres Teams suchen wir einen

Zoologen (m/w/d) mit vertieften Kenntnissen zur Taxonomie und Ökologie von Wirbeltieren.

Dabei ist ein spezifisches Wissen zu den Fledermäusen von Vorteil, aber keine Bedingung. Neben dieser Tätigkeit umfassen die Aufgaben unter anderem die Erarbeitung von Unterlagen zur Umwelt- und Landschaftsplanung, wie Artenschutzfachbeiträge, Landschaftspflegerische Begleitpläne, UVP-Berichte sowie Gutachten zur FFH-Verträglichkeit. Weiterhin sollten gute kommunikative Fähigkeiten zur Abstimmung und Präsentation von Ergebnissen vorhanden sein. Zudem müssen Projekte hinsichtlich der Einhaltung der naturschutzfachlichen Anforderungen (z.B. Umweltbau-, Unterhaltungsbegleitung oder Kontrolle von Baufeldern) begleitet werden.

Wir bieten:
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine angemessene und leistungsorientierte Vergütung
  • einen Arbeitgeberzuschuss zur Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten und Überstundenregelungen
  • eine vertrauensvolle und konstruktive Arbeitsatmosphäre sowie kooperative Füh-rungsstrukturen
  • bedarfsorientierte Weiterbildungsmöglichkeiten
Bewerbung:
Bewerbungsschreiben mit Gehaltsvorstellungen, Lebenslauf, Zeugnissen, Zertifikaten an die Geschäftsführung (Dr. Volker Thiele) per E-Mail oder per Post:

biota – Institut für ökologische Forschung und Planung GmbH
18246 Bützow, Nebelring 15
Telefon: 038461 / 9167 -0
Telefax: 038461 / 9167 -55
Email: postmaster@institut-biota.de
Internet: www.institut-biota.de

Weitere Hinweise:
Kosten der Bewerbung und Kosten einer Anreise zu einem Bewerbungsgespräch werden nicht übernommen
Anforderungen: 
Ihr Profil:
  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Biologie, Land-schaftsplanung, Landschaftsökologie oder vergleichbarer Fachrichtungen.
  • Sie haben Erfahrung zu zoologischen und naturschutzfachlichen Problemstellungen, insbesondere bezüglich der Ökologie von Wirbeltieren.
  • Sie verfügen über einschlägige Kenntnisse zu wesentlichen rechtlichen Anforderungen und Regelwerken.
  • Sie haben gute GIS/CAD-Kenntnisse, arbeiten strukturiert und verfügen über ein sicheres und zuvorkommendes Auftreten.
  • Sie haben gute Kontakt-, Team- und Koordinationsfähigkeiten, sind zuverlässig und belastbar.
  • Darüber hinaus sind spezielle Kenntnisse zu planungsrelevanten Artengruppen (Fledermäuse, Amphibien, Reptilien) von Vorteil.
Anbieter: 
Institut biota GmbH
Nebelring 15
18246 Bützow
Deutschland
WWW: 
https://institut-biota.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Volker Thiele
Telefon: 
038461 / 91.67 -0
Fax: 
038461 / 91.67 -55
E-Mail: 
postmaster@institut-biota.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
26.11.2019


zurück nach oben