Referent (w/m/d) für politische Bildung und nachhaltige ländliche Entwicklung

Akademie Junges Land e.V.

Beschreibung: 
Über uns

Wir sind die mobile Bildungseinrichtung für und mit jungen Menschen in ländlichen Räumen. Wir unterstützen ehrenamtlich und hauptberuflich Tätige in Jugendarbeit und ländlichen Organisationen. Mit unseren Bildungs-, Qualifizierungs- und Austauschangeboten wollen wir Impulse für ein junges Land setzen und Möglichkeiten schaffen, um innovativ mit Wandlungsprozessen umgehen zu können und ländliche Räume aktiv und nachhaltig mitzugestalten.

Für die Geschäftsstelle in Bad Honnef-Rhöndorf suchen wir zum 16. März 2020 als Elternzeitvertretung einen

Referent (w/m/d) für politische Bildung und nachhaltige ländliche Entwicklung.

Das Leitmotiv der Stelle ist die Einbindung junger Menschen in ländliche Entwicklungsprozesse sowie die Sensibilisierung von erwachsenen Multiplikator*innen für die Belange junger Menschen in ländlichen Räumen.

Die wichtigsten Aufgabenbereiche sind
  • Vorbereitung, Durchführung und Evaluation von Maßnahmen der politischen Bildung (insb. Sozialraumanalysen)
  • Initiierung von Jugendbeteiligungsmaßnahmen, Moderation von Workshops und Sitzungen
  • Netzwerkpflege und -aufbau, Zusammenarbeit mit Kommunen, Hochschulen, Akteur*innen der ländlichen Entwicklung und Jugendarbeit und deren Akquise
  • Fachvorträge und Beratung von Akteur*innen in Lokalpolitik und ländlicher Entwicklung und Jugendarbeit
  • Konzeption und inhaltliche Weiterentwicklung des Bildungsprogramms der Akademie
  • Kontakt zu unseren Honorarmitarbeiter*innen
  • Bewirtschaftung öffentlicher Mittel sowie Kontaktpflege zu öffentlichen Institutionen, Behörden und Kooperationspartner*innen

Mehr Informationen

Der Beschäftigungsumfang liegt bei 75% (29,25h/Woche) und ist auf 18 Monate im Rahmen einer Elternzeitvertretung befristet. Die Stelle wird in Anlehnung an TVöD 11 vergütet.

Interesse geweckt?

Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung bis zum 31.01.2020 per Mail an den Vorstand der Akademie Junges Land, Sarah Schulte-Döinghaus, s.schulte-doeinghaus@kljb.org.

Fragen beantwortet Ihnen gerne Elisa Köhr, e.koehr@jungesland.de, 0 22 24.94 65-41.

http://www.jungesland.de/images/pdf/Stellenausschreibung%20Akademie%20Junges%20Land.pdf
Anforderungen: 
Das wünschen wir uns von Ihnen
  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium mit Bezug zu mindestens einem der oben genannten Aufgabenbereiche.
  • Sie haben Methodenkompetenz und bringen (Berufs-)Erfahrung in der außerschulischen Jugend-/ Erwachsenenbildung und/oder im Veranstaltungsmanagement mit.
  • Sie interessieren sich für die Perspektiven junger Menschen und die besonderen Herausforderungen und Chancen ländlicher Räume.
  • Sie arbeiten zielorientiert, koordiniert und selbstständig, haben ein sicheres Auftreten vor Gruppen, können sich begeistern lassen und andere begeistern.
  • Sie sind flexibel und gerne bereit unterwegs zu sein.
  • Sie haben die Bereitschaft in einem einrichtungsübergreifenden Team mit christlicher Wertebasis interdisziplinär zusammenzuarbeiten.
Bewerbungsschluss: 
31.01.2020
Anbieter: 
Akademie Junges Land e.V.
Drachenfelsstraße 23
53604 Bad Honnef
Deutschland
WWW: 
http://www.jungesland.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Sarah Schulte-Döinghaus
Telefon: 
0 22 24-94 65-41
E-Mail: 
s.schulte-doeinghaus@kljb.org
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
19.12.2019


zurück nach oben