Bauingenieurin / Bauingenieur (w/m/d) Studienschwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft oder vergleichbare Fachrichtung

Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg

Beschreibung: 
Bei der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg in Karlsruhe, Abteilung 4 „Wasser“ ist im Rahmen der Stärkung der Umwelt- und Naturschutzverwaltung durch das Kompetenznetzwerk Umwelt (KNU) die Stelle einer / eines

Bauingenieurin / Bauingenieurs (w/m/d) Studienschwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft oder vergleichbare Fachrichtung
Entgeltgruppe 13 TV-L

im Referat 41 „Fließgewässerökologie“ im Sachgebiet 41.1 „Chemisches Monitoring, Abwasser, Modelle, Gewässernetz“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

Das Sachgebiet 41.1 hat u. a. die Aufgabe, die Landesverwaltung im Bereich der Abwasserbehandlung durch die Erstellung von Leitfäden und Studien, die Pflege, Weiterentwicklung, Plausibilisierung und Auswertung von landesweiten Datenbanken, die fachliche Begleitung von Regelwerken und die Vorhaltung von Expertise zu technischen Fragestellungen zu unterstützen und zu beraten. Künftig soll im Rahmen des Projekts „Stärkung der Umweltverwaltung Baden-Württemberg“ die Fachberatung der Wasserbehörden zum Thema „Kommunale Abwasserbehandlung“ intensiviert werden.

Die Aufgabengebiete sind schwerpunktmäßig:
  • Fachberatung der Wasserbehörden bei Anfragen zu Themenfeldern, wie z. B. zur Kläranlagentechnik, zur Nähr- und Spurenstoffelimination, Regenwasserbehandlung, Schmutzfrachtberechnungen, Abwasseranalytik bis zur Abwasserbeseitigung im ländlichen Raum,
  • Vollzugsunterstützung bei den Fachanwendungen AGS, MADOK, BRS,
  • Bearbeitung von Themenfeldern mit landesweiten Auswirkungen, wie z. B. Mikroplastik,
  • Beteiligung am Kompetenznetzwerk Umwelt (KNU) des Fachbereichs Wasser und Boden und Abstimmung mit der Kompetenzstelle Abwasser beim Regierungspräsidium Karlsruhe,
  • Organisation von Schulungen.

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach den geltenden Bestimmungen der Tarifverträge für den öffentlichen Dienst der Länder TV-L. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 der Entgeltordnung zum TV-L. Eine Übernahme in das Beamtenverhältnis kann, wenn die persönlichen und laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, zu einem späteren Zeitpunkt in Aussicht gestellt werden.
Anforderungen: 
Geeignet sind Personen mit abgeschlossenem Hochschulstudium (Uni-Diplom / Master / Staatsprüfung) der Fachrichtung Bauingenieurwesen mit Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft, oder eines vergleichbaren Studiengangs. Entsprechende Master-Abschlüsse von Fachhochschulen müssen für den Zugang zum höheren Dienst akkreditiert sein. Der Nachweis hierfür ist von der Bewerberin oder dem Bewerber vorzulegen.

Die Aufgabe erfordert:
  • vertiefte Kenntnisse im Bereich Siedlungswasserwirtschaft,
  • Kenntnisse in den Bereichen Umwelttechnik, Chemie- und Verfahrenstechnik,
  • nach Möglichkeit Kenntnisse der Fachanwendungen AGS, MADOK, BRS,
  • gute PC-Kenntnisse (MS-Office).

Vorausgesetzt werden Teamfähigkeit, Belastbarkeit, schnelle Auffassungsgabe, Aufgeschlossenheit für neue Fachgebiete, selbstständiges Arbeiten, eine hohe Einsatzbereitschaft sowie ein gutes Kommunikationsvermögen. Kenntnisse im Umwelt- sowie Verwaltungsrecht sind erwünscht. Vollzugserfahrung bei einer unteren Wasserbehörde ist von Vorteil.

Die vollständige Stellenausschreibung finden Sie auf unserer Internetseite unter https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/ausbildung-und-karriere/stellenangebote

Einsatzort: Hertzstr. 173, 76187 Karlsruhe

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gern Herr Bergdolt (Tel.: 0721/5600-2262).
Bei Fragen zum Besetzungsverfahren wenden Sie sich bitte an Frau Ullmann (Tel.: 0721/5600-1352).

Ihre Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Ordnungsziffer - OZ 67/2019 – bis zum 07.02.2020 per Post an die Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg, Abteilung 1, Griesbachstr. 1, 76185 Karlsruhe, oder per Mail ausschließlich an Bewerbungen@lubw.bwl.de.
Bewerbungsschluss: 
07.02.2020
Einsatzort: 
76187 Karlsruhe
Deutschland
Anbieter: 
Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg
Griesbachstraße 1
76185 Karlsruhe
Deutschland
WWW: 
https://www.lubw.baden-wuerttemberg.de/lubw
Ansprechpartner/in: 
Frau Ullmann
Telefon: 
0721/5600-1352
E-Mail: 
Bewerbungen@lubw.bwl.de
Sonstiges: 
OZ 67/2019
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
09.01.2020


zurück nach oben