Projektleiter (w/m/d) für die Durchführung von Naturschutz- und Kompensationsprojekten

Bayerische KulturLandStiftung

Beschreibung: 
Zu den Aufgaben gehören die Planung, Umsetzung und langfristige Betreuung von:
  • Produktionsintegrierten Kompensationsmaßnahmen auf wechselnden Flächen nach BayKompV §9, Abs. 5,
  • Ökokonten und
  • Kooperationsprojekten im Naturschutz mit der Land- und Forstwirtschaft.

Was wir Ihnen bieten:
  • Einen sicheren, vielfältigen und interessanten Arbeitsplatz mit Eigenverantwortung und vielen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Leistungen in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L)
  • Geschäftliche Nutzung eines KFZ
  • Die Stelle ist vorerst auf vier Jahre befristet. Eine anschließende Entfristung ist angestrebt.
Anforderungen: 
Was wir von Ihnen erwarten:
  • Ein abgeschlossenes Universitäts- oder Hochschulstudium in Agrarökologie, Ökologie, Landschaftsplanung, Landwirtschaft, Biologie oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Fachliche und persönliche Qualifikation Projekte im Kompensationsmanagement zu leiten
  • Fachkenntnisse aus den Bereich Naturschutz/Landwirtschaft/Landschaftsplanung
  • Eigenständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise
  • Langfristige vertrauensvolle Begleitung von landwirtschaftlichen Betrieben
  • Freude an der Arbeit mit Landnutzern
  • Motivation, bayernweit auch mehrtägig aktiv zu sein (insbesondere Mittelfranken) und vereinzelt bundesweit Termine wahrzunehmen
  • Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse (Windows, GIS obligatorisch)
  • Führerschein: Klasse B
Bewerbungsschluss: 
07.02.2020
Anbieter: 
Bayerische KulturLandStiftung
Barer Straße 14
80333 München
Deutschland
WWW: 
http://www.bayerischekulturlandstiftung.de
Ansprechpartner/in: 
Dominik Himmler
Telefon: 
089590682915
Fax: 
089590682933
E-Mail: 
Dominik.Himmler@bayerischekulturlandstiftung.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.01.2020


zurück nach oben