Betriebsleitung des Nationalpark-Haus in St. Peter-Ording

Schutzstation Wattenmeer

Beschreibung: 
Die Naturschutzgesellschaft Schutzstation Wattenmeer e.V. ist eine, 1962 gegründete, private, gemeinnützige Naturschutzvereinigung. Mit 17 Stationen entlang der Küste, auf den Halligen und Inseln und über 90 Mitarbeitern leisten wir ganzjährige, praktische Naturschutzarbeit bei der Betreuung des Nationalparks und aktive Umweltbildungsarbeit.

Unser Ziel ist es, Verständnis und Faszination für das Ökosystem Wattenmeer und die Nordsee zu wecken und somit Schutz und Schutzbereitschaft für diese Lebensräume zu erhöhen. Zu diesem Zweck betreibt die Schutzstation Wattenmeer auf Eiderstedt eine professionelle Ausstellung (das Nationalpark-Haus St. Peter-Ording), das Nationalpark-Seminarhaus am Leuchtturm-Westerhever sowie zwei Stationen mit Mitarbeiter*Innen im Bundesfreiwilligendienst (BFD) und Freiwilligem Ökologischen Jahr (FÖJ).

Das Aufgabengebiet umfasst:
  • Betriebsleitung des Nationalpark-Haus in St. Peter-Ording und Co-Leitung der Stationen auf Eiderstedt
  • Mitarbeit im Besucherempfang und Shop
  • Betreuung und Anleitung von Mitarbeitern im FÖJ und BFD sowie PraktikantInnen
  • Verwaltung und administrative Aufgaben
  • Konzeption und Weiterentwicklung der Ausstellung sowie unseres Veranstaltungsangebots in St. Peter-Ording
  • Kommunikation mit Projektpartnern (Verbänden, Kommune, Tourismuszentrale, etc.)
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Anforderungen: 
  • Einen Hochschulabschluss im Bereich der Umweltbildung, des Natur- und Umweltschutzes oder im Marketing und Eventmanagement
  • Mindestens drei Jahren Berufserfahrung
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Organisationsgeschick
  • Bereitschaft zur Wochenend- und Feiertagsarbeit
  • Erfahrungen im Bereich Veranstaltungsplanung und der Pressearbeit
  • Kommunikationssicherheit in Wort und Schrift
  • Erfahrungen in der Betreuung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen
  • Sicherer Umgang mit dem PC (Word, Excel, PowerPoint, Content-Management-Systeme)
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:
  • eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit im Team und einen Arbeitsplatz direkt an der Nordsee
  • Möglichkeiten der fachlichen Fort- und Weiterbildung
  • Entgelt gemäß Haustarif in Anlehnung an TV-L (Entgeltgruppe 9)

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden. Das Arbeitsverhältnis ist zunächst auf ein Jahr befristet, eine Verlängerung wird angestrebt. Dienstort ist St. Peter-Ording.

Wir bitten wir Sie um Ihre Bewerbung bis zum 31. Januar 2020 per E-Mail (nicht größer als 4 MB) an:

bewerbung@schutzstation-wattenmeer.de.
Bewerbungsschluss: 
31.01.2020
Anbieter: 
Schutzstation Wattenmeer
Hafenstr.3
25813 Husum
Deutschland
WWW: 
http://www.schutzstation-wattenmeer.de
Ansprechpartner/in: 
Harald Förster
Telefon: 
04841 / 668.553
Fax: 
04841 / 668.539
E-Mail: 
h.foerster@schutzstation-wattenmeer.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.01.2020


zurück nach oben