Geschäftsführung Wildtierland Hainich gGmbH

BUND Thüringen

Beschreibung: 
In der Wildtierland Hainich gGmbH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Geschäftsführung zu besetzen.
Die Wildtierland Hainich gGmbH ist eine gemeinnützige Einrichtung und Träger vom Wildkatzendorf Hütscheroda sowie der Natura 2000-Station „Unstrut-Hainich/Eichsfeld“ am Nationalpark Hainich/Thüringen.

Zu Ihren Aufgaben gehören
  • Führung der Geschäfte der gGmbH einschließlich kaufmännische Geschäftsführung
  • Touristisches Marketing der Einrichtung für Besucher der Nationalparkregion
  • Konzeption und Vermarktung von Umweltbildungsangeboten
  • Personalführung (z.Zt. 10 Mitarbeiter; tlw. in Teilzeit)
  • Projektmittelakquise und -controlling
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media
Anforderungen: 
Ihr fachliches Profil
  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen BWL, (Natur)Tourismus, Umweltpädagogik, Biologie oder andere einschlägige Fachrichtung
  • Erfahrungen im Bereich der Geschäftsführung/Leitungsfunktion
  • Berufserfahrung in den Bereichen nachhaltigem Tourismus, Betriebswirtschaft, Marketing
  • Kenntnisse in der Umweltbildung
  • Kenntnisse in der Zootierhaltung
  • Kenntnisse in Waldökologie/Naturschutz

Ihr persönliches Profil
  • Überdurchschnittliches persönliches Engagement
  • Interesse am Umwelt- und Naturschutz
  • Team- und Motivationsfähigkeit
  • Kontaktfreudigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • hohe organisatorische Kompetenz
  • selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • sicheres und souveränes Auftreten

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen ausschließlich per e-mail bis zum 01.03.20 an: BUND Thüringen, burkhard.vogel@bund.net

Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Datenverarbeitung für Bewerber*innen unter www.bund-thueringen.de/der-bund-thueringen/datenschutzhinweise-fuer-bewerberinnen/
Bewerbungsschluss: 
01.03.2020
Anbieter: 
BUND Thüringen
Trommsdorffstraße 5
99084 Erfurt
Deutschland
WWW: 
http://www.bund-thueringen.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Burkhard Vogel
E-Mail: 
burkhard.vogel@bund.net
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
27.01.2020


zurück nach oben