Technische/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Technische Universität München

Beschreibung: 
Im Rahmen seiner Kooperation mit dem Nationalpark Berchtesgaden leitet der Lehrstuhl für Ökosystemdynamik und Waldmanagement in Gebirgslandschaften der Technischen Universität München das Sachgebiet Forschung und Monitoring des Nationalparks Berchtesgaden.
Zur Unterstützung und Organisation ökologischer Forschungsarbeiten ist folgende Stelle zu besetzen:

1 Technische/r Mitarbeiter/in in Vollzeit ab dem 1. Mai 2020.

Ihr Aufgabengebiet:
  • Durchführung administrativer und organisatorischer Tätigkeiten im Sachgebiet Forschung und Monitoring
  • Organisation und Durchführung ökologischer Freilandforschung
  • Organisation und Mitarbeit bei der Erfassung von Insekten im Feld und deren Aufbereitung im Labor
  • Mitarbeit bei der computergestützten Aufbereitung des Datenmaterials
  • Kommunikation mit beteiligten Institutionen und Personen, beispielsweise Almbauern
  • Anleitung und Betreuung von Hilfskräften
Unser Angebot:
Die unbefristete Vollzeitstelle (40,1 Std./Woche) wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L E9) vergütet.
Der Dienstort ist Berchtesgaden.
Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an.
Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Bei einer online-Bewerbung (bevorzugt) bitten wir Sie, die Unterlagen gesammelt in einer einzigen pdf-Datei zu schicken.
Im Fall der schriftlichen Bewerbung bitten wir Sie, uns lediglich Kopien einzureichen, da wir Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens leider nicht zurücksenden können.

Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung http://go.tum.de/554159. Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.
Anforderungen: 
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Biologisch-Technische/r Assistent/in oder vergleichbar oder abgeschlossenes Bachelorstudium in Biologie, Forstwirtschaft, Landespflege oder vergleichbarer Studiengänge
  • Erfahrungen mit ökologischer Freilandarbeit
  • Kenntnisse in der Erfassung von Insekten, sowie deren grober Bestimmung auf Ordnungsniveau wünschenswert
  • Fähigkeit und Bereitschaft ganztägig im Freiland zu arbeiten, auch in steilem Gelände und unter unterschiedlichen Witterungsbedingungen
  • Erfahrungen mit Datenverarbeitungsprogrammen (Microsoft Office)
  • Gute Kommunikationsfertigkeiten
  • Allgemeines Organisationsgeschick
  • Führerschein Klasse B
Bewerbungsschluss: 
11.03.2020
Einsatzort: 
83471 Berchtesgaden
Deutschland
Anbieter: 
Technische Universität München
Lehrstuhl für Ökosystemdynamik und Waldmanagement in Gebirgslandschaften
Hans-Carl-von-Carlowitz-Platz 2
85354 Freising
Deutschland
WWW: 
http://www.edfm.wzw.tum.de
Ansprechpartner/in: 
Dr. Sebastian Seibold
E-Mail: 
sebastian.seibold@tum.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
11.02.2020


zurück nach oben