Assistent*in der administrativen Geschäftsführung (m/d/w)

Bürgerbewegung Finanzwende e.V.

Beschreibung: 
Bürgerbewegung Finanzwende e.V. wurde im Sommer 2018 gegründet und ist eine überparteiliche, unabhängige Interessenvertretung für Bürger*innen. Durch Kampagnen, finanzpolitische Bildungsarbeit und Einsatz für den Verbraucherschutz kämpfen wir für ein gemeinsames Ziel: die Finanzwende – damit die Finanzmärkte wieder den Menschen dienen.

Zur Unterstützung der administrativen Arbeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Assistent*in der administrativen Geschäftsführung (m/d/w)

in – bevorzugt - Vollzeit (40 Stunden/Woche) oder Teilzeit (ab 30 Stunden/Woche). Die Stelle wird teilweise aus Projektmitteln finanziert und ist deshalb zunächst auf drei Jahre befristet. Eine längerfristige Übernahme streben wir an.

Wen wir suchen:
Wir sind auf der Suche nach einer gewissenhaften, zupackenden Persönlichkeit, die Lust hat, gemeinsam mit der Geschäftsführung und der Office Managerin die Abläufe in der administrativen Arbeit so zu organisieren, dass unser Verein organisatorisch langfristig aufgestellt ist und inhaltlich noch schlagkräftiger wird.

Aufgaben:
  • Betreuung der physischen und digitalen Büroinfrastruktur (z.B. Arbeitsplatzausstattung, Dateiablage etc.)
  • Erfassung von und Korrespondenz mit Fördermitgliedern und Interessent*innen
  • Pflege der Kontaktdatenbank
  • Erstellung eines internen Arbeitshandbuchs
  • Assistenz des Vorstands (Terminabsprachen, Buchungen, Eingangspost)
  • Betreuung buchhalterischer Vorgänge (Buchungsvorbereitung; Ausgangsrechnungen; manuelle Spendenerfassung)
Wir sind bereit, das Stellenprofil so zu verändern, dass es optimal zu den Fähigkeiten und Entwicklungsmöglichkeiten der Bewerber*innen passt. Entsprechend setzen wir nicht alle zur Bearbeitung der gelisteten Aufgaben notwendigen Kenntnisse voraus.
Anforderungen: 
Du solltest:
  • einen kaufmännischen Abschluss erlangt haben oder anderweitig Deine Kenntnisse im Bereich Verwaltung vorweisen können (z.B. über mehrjährige Arbeitserfahrung im administrativen Bereich)
  • Freude an der Ordnung von Informationen und Prozessen haben
  • gern mit Technik arbeiten (z.B. CRM, Buchungssoftware, Projektmanagementsoftware)
  • eine professionelle Kommunikationsfähigkeit vorweisen können
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Schrift und Sprache haben
  • die Fähigkeit besitzen, Dich eigenständig in Themen einzuarbeiten
  • eine nicht projektspezifische Fähigkeit oder Kenntnis mitbringen, die das Team und die Themen bei Finanzwende insgesamt bereichern (z.B. Social Media-Kenntnisse, Fundraising-Erfahrung, Aktivismus o.ä.)
Was wir bieten:

  • die Zusammenarbeit in einem spannenden und lebendigen Team
  • die Mitarbeit in einer schnell wachsenden, dynamischen NGO
  • das berufliche Engagement für den ökonomischen und ökologisch-gesellschaftlichen Wandel
  • eine attraktive und konkurrenzfähige Vergütung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Arbeitsplatz in Berlin-Schöneberg
Zur Bewerbung:
Unsere NGO profitiert massiv von den beruflichen Erfahrungen und persönlichen Hintergründen, die unsere Teammitglieder einbringen. Wir freuen uns deshalb insbesondere über die Bewerbungen von Frauen, Menschen mit Migrationsgeschichte und anderen Menschen, die in der Finanzwelt unterrepräsentiert sind. Wir bitten euch, in der schriftlichen Bewerbung von Bewerbungsfotos und Angaben zu Alter und Familienstand abzusehen.

Bitte schicke uns Deine Bewerbung inkl. möglichem Beginn und bevorzugtem Stundenumfang bis zum 20. März 2020 zu. Wir möchten vor allem wissen, woran Du Interesse hast, wofür Du dich engagierst, was Du gut kannst, was Dich bewegt und motiviert.

Das Bewerbungsschreiben sollte enthalten:

  • ein Motivationsschreiben oder -video, aus dem deine (Lern)-Interessen und Beweggründe zur Bewerbung hervorgehen (max. 2 Seiten bzw. 2 Minuten)
  • einen aussagekräftigen Lebenslauf
  • einfache (d.h. nicht beglaubigte) Kopien von Zertifikaten und Zeugnissen
Bitte sende Deine Bewerbung in deutscher Sprache an personal@finanzwende.de (Anhänge bitte als PDFs mit max. 3 MB). Du kannst uns auch verschlüsselt kontaktieren oder Deine Daten auf einem Stick persönlich vorbeibringen. Für Rückfragen kannst du Dich an Maria Reimer wenden.

Wie es weitergeht:
Nach Sichtung aller Bewerbungen werden wir mit einigen von euch (Video)-Telefongespräche führen. Anschließend werden wir Bewerber*innen zum persönlichen Kennenlernen nach Berlin einladen (voraussichtlich Ende März). Die innerdeutschen Reisekosten für die Bewerbungsgespräche übernehmen wir, sofern sie nicht von der Arbeitsagentur getragen werden.
Bewerbungsschluss: 
20.03.2020
Anbieter: 
Bürgerbewegung Finanzwende e.V.
Motzstr. 32
10777 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.finanzwende.de
Ansprechpartner/in: 
Maria Reimer
E-Mail: 
personal@finanzwende.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.02.2020


zurück nach oben