Tierpfleger*in

NABU Landesverband Berlin e.V.

Beschreibung: 
Der NABU Landesverband Berlin e.V.
sucht zum 01.04.2020
eine/n

Tierpfleger*in

Für unsere NABU Wildvogelstation in Berlin suchen wir bestenfalls zum 1.4.2020 eine*n motivierte*n Tierpfleger*in mit Freude am Umgang mit Wildvögeln und Kontakt zu Menschen. Die Wildvogelstation im Wuhletal versorgt seit 1997 verunfallte Vögel, die im Berliner Stadtgebiet aufgefunden werden, mit dem Ziel der Auswilderung.

Landesverband Berlin e.V.
Der NABU engagiert sich seit 1899 für Mensch und Natur. Mit über 620.000 Mitgliedern und Förderern ist er der mitgliederstärkste Umweltverband in Deutschland. Auch in Berlin ist der NABU mit über 17.000 Mitgliedern der stärkste Naturschutzverband. Die Ehrenamtlichen in Berlin sind in rund neun Bezirks- und acht Fachgruppen für den Naturschutz vor Ort aktiv.

Ihre Aufgaben:
  • Bürgerberatung v.a. am Telefon zum Umgang mit Wildvögeln
  • Pflege und Versorgung von Wildvögeln
  • Pflege und Instandhaltung der Volieren und des Außengeländes
  • Tiertransporte mit dem PKW
  • Allgemeine Arbeiten für den Stationsbetrieb
  • Unterstützung in der Umweltbildung

Wir bieten:
  • eine bis 31.12.2021 befristete Vollzeitstelle mit Aussicht auf Verlängerung
  • eine eigenverantwortliche Arbeit im motivierten haupt- und ehrenamtlichen NABU-Team
  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielen Bürger*innenkontakten
  • Vergütung nach dem NABU-Haustarif

Wir erwarten:
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Tierpflege oder vergleichbare Qualifikationen
  • Erfahrungen im Umgang mit Wildvögeln
  • Bereitschaft zum regelmäßigen Wochenend- und Feiertagsdienst und zur abendlichen Fütterung von jungen Mauerseglern
  • hohe Motivation, Engagement, selbstständiges Arbeiten, Teamfähigkeit, Flexibilität, Zuverlässigkeit und Freude am Umgang mit Mensch und Tier
  • Führerschein der Klasse B und Fahrpraxis
  • Kenntnisse in Word und Excel und Internetanwendung
  • handwerkliches Geschick

Wir wünschen uns:
Eine sympathische Kraft, die ...
  • Spaß an der Bürgerberatung hat und Stadtnatur und den Umgang mit Wildvögeln anschaulich vermittelt,
  • Artenkenntnisse und Kenntnisse der Brut- und Verhaltensbiologie von Wildvögeln hat,
  • Freude am Entdecken arttypischer Verhaltensweisen von Wildvögeln hat und dies beim Füttern, im Umgang und beim Auswildern reflektiert,
  • Spaß am Organisieren von Einsätzen mit ehrenamtlichen Helfern im und außerhalb des Stationsbetriebes findet.

Ist dies die richtige Herausforderung für Sie?
Dann senden Sie uns bis zum 23.02.2020 Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich per Email in einer pdf-Datei mit maximal 5 MB an Marc Engler: mengler@nabu-berlin.de.

Ende der Bewerbungsfrist:
23. Februar 2020
Bewerbungsschluss: 
23.02.2020
Einsatzort: 
13187 Berlin
Deutschland
Anbieter: 
NABU Landesverband Berlin e.V.

Deutschland
WWW: 
http://www.NABU.Berlin.de
Ansprechpartner/in: 
Marc Engler
E-Mail: 
mengler@nabu-berlin.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
14.02.2020


zurück nach oben