Referent für Agrarpolitik (m/w/d)

Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V.

Beschreibung: 
Die Landesvereinigung für den Ökologischen Landbau in Bayern e.V. (LVÖ) ist die Dachorganisation der ökologischen Anbauverbände Bioland, Naturland, Biokreis und Demeter in Bayern. Sie vertritt die Interessen des ökologischen Landbaus in Bayern gegenüber Politik und Verwaltung und informiert die Öffentlichkeit über dessen Vorteile.

Die LVÖ sucht ab Juni 2020 für die Geschäftsstelle in München-Pasing einen

Referenten für Agrarpolitik (m/w/d)

(in Vollzeit, ggf. ist auch eine Teilzeitbeschäftigung möglich)

Zu Ihren Aufgaben gehören dabei vorrangig:

  • Ausarbeitung von Analysen, Konzepten und Positionen der LVÖ zu agrarpolitischen Themen in Abstimmung mit Vorstand und Geschäftsführung
  • Netzwerkpflege und Zusammenarbeit mit Akteuren/-innen und Organisationen im Themenfeld Agrarpolitik
  • Zusammenarbeit mit den Mitgliedsverbänden in der politischen Interessensvertretung
  • Vorbereiten von Terminen/Gremiensitzungen des Vorstands und der Geschäftsführung sowie von agrarpolitischen Arbeitskreisen
  • Unterstützung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu Themen mit agrarpolitischem Bezug
Anforderungen: 
Idealerweise bringen Sie Folgendes mit:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom/Master) der Agrarwissenschaften, Politikwissenschaften oder vergleichbarer Studiengänge
  • Fundierte Kenntnisse zu agrarpolitischen Themen (GAP, landwirtschaftliches Fachrecht)
  • Kenntnisse der Verfahrens- und Entscheidungsabläufe in der Agrarpolitik
  • Kenntnisse zum ökologischen Landbau und der Biobranche und Identifikation mit deren Werten
  • Erfahrungen im Projekt- und Kampagnenmanagement und der Öffentlichkeitsarbeit
  • Kenntnisse der bayerischen Institutionen im Themenfeld und von Verbandsarbeit sind von Vorteil
  • Sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen
  • Gute Fähigkeiten zur Selbstorganisation und eine strukturierte Arbeitsweise
Wir bieten Ihnen:
  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer sich positiv entwickelnden Branche
  • Einen vielfältigen und interessanten Aufgabenbereich
  • Ein motiviertes Team, in dem Sie eigene Akzente setzen können
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 17.04.2020 ausschließlich per E-Mail bei der Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern, Martina.breithaupt@lvoe.de.

Fragen beantwortet Ihnen LVÖ-Geschäftsführerin Cordula Rutz, Telefon 089 / 44.23.190 -11. Die Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich am 24. und am 27. April 2020 stattfinden.
Bewerbungsschluss: 
17.04.2020
Anbieter: 
Landesvereinigung für den ökologischen Landbau in Bayern e.V.
Landsberger Straße 527
81241 München
Deutschland
WWW: 
http://www.lvoe.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
12.03.2020


zurück nach oben