Wissenschaftlicher Mitarbeiter*in (m/w/d) für LIFE-Amphibienverbund

Biologische Station StädteRegion Aachen e.V.

Beschreibung: 
Für das EU Projekt “LIFE-Amphibienverbund“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n, engagierten

Wissenschaftlichen Mitarbeiter*in (m/w/d)
(Teilzeit, befristet)

Das in 2017 begonnene Projekt der Biologischen Station in der StädteRegion Aachen hat zum Ziel, die Vorkommen der Zielarten Gelbbauchunke, Kreuzkröte und Geburtshelferkröte zu sichern und zu stärken sowie den Biotopverbund zu optimieren bzw. zu entwickeln. Neben der Sicherung und Aufwertung bestehender Lebensräume gehören hierzu auch die Neuanlage bzw. Wiederherstellung von Habitaten, die Wiederansiedlung der Gelbbauchunke sowie intensive Informations- und Beratungsarbeit.

Wesentliche Inhalte des Projektes sind:
  1. Monitoring der Zielarten
  2. Planung und Umsetzung von Maßnahmen
  3. Stakeholder-Kommunikation
  4. Öffentlichkeitsarbeit
Nähere Informationen zur Biologischen Stationen finden Sie unter
www.bs-aachen.de/
und zu unserem Projekt LIFE-Amphibienverbund unter
https://life-amphibienverbund.de/

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Kartierung (Monitoring) der Zielarten
  • Erfassung und Auswertung von Daten, Dokumentation
  • Erstellen von Aktionsplänen und Nutzungsverträgen, Ausarbeitung von Pflegeplänen (ArcGIS, ESRI bzw. QGIS)
  • Planung und Abstimmung von Maßnahmen mit Eigentümern, Behörden etc. inkl. Mitarbeit an Ausschreibungen nach VOB und VOL
  • Organisation der Maßnahmenumsetzung einschließlich Bauleitung
  • Koordinierung der extern erfolgenden Nachzucht der Gelbbauchunke und Planung sowie Durchführung der Wiederansiedlung
  • Organisation und Durchführung von Schulungsveranstaltungen (AmphibienRanger)
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit: Exkursionen, Vorträge, Texte für Schriften, Informationstafeln
  • Kommunikation u.a. mit Behörden, Kommunen, Naturschutzverbänden, Grundstückseigentümern, Abgrabungsunternehmen
  • Zuarbeit zu Zwischen- und Endberichten
  • Unterstützung des Projektmanagements
Unser Angebot an Sie:

  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem freundlichen Team
  • einen Stellenumfang von mindestens 0,75 (30 Wochenstunden) bis 0,90 (36 Wochenstunden)
  • Vergütung in Anlehnung an TVL 10
  • befristet bis Ende 2021 mit der Option auf Verlängerung
  • Dienstort ist Stolberg (Rhld.)
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte per Mail mit den üblichen Unterlagen und Ihrem frühest möglichen Eintrittstermin
bis zum 06.04.2020 richten an:

Christopher Mertes, Biologische Station StädteRegion Aachen e.V.
Zweifaller Str. 162, 52224 Stolberg (Rhld.)
Tel.: 02402 / 12.617 -0, Fax: 02402 / 12.617 -29,
E-Mail: gf@bs-aachen.de

Für Rückfragen steht Ihnen die Projektleitung Frau Krebs zur Verfügung:

Tel.: 02402 / 12.617 -21
E-Mail: bettina.krebs@bs-aachen.de
Anforderungen: 
Unser Anforderungsprofil an Sie:
  • Abschluss eines Studiums (Diplom / Master) im Bereich Biologie, Landespflege, Landschaftsökologie oder verwandter Fachbereiche
  • Erfahrungen im angewandten Naturschutz (Maßnahmenumsetzung, Bauleitung), möglichst mit herpetologischer Ausrichtung
  • Artenkenntnisse der heimischen Flora und Fauna, insbesondere gute Kenntnisse der Herpetofauna (Lebensraumansprüche, Erfassungsmethoden)
  • Bereitschaft auch nachts (Kartierungen) sowie am Wochenende (Öffentlichkeitsarbeit) zu arbeiten
  • Teamfähigkeit, selbstständiges, engagiertes und gut organisiertes Arbeiten,
  • sicheres Auftreten, gute Kommunikationsfähigkeit sowie Überzeugungs- und Verhandlungsgeschick
  • Gute EDV-Kenntnisse (MS Office 2019, QGIS, ArcGIS)
  • Erfahrung im Verfassen von wissenschaftlichen und populärwissenschaftlichen Texten
  • Führerschein Klasse B und bedarfsweise Einsatz des Privat-PKW
  • wünschenswert sind Erfahrungen im Projektmanagement, insbesondere in der Abwicklung und Verwaltung von LIFE-Projekten
  • von Vorteil sind ferner Kenntnisse des Vergaberechts und
  • Kenntnisse der örtlichen Gegebenheiten (StädteRegion Aachen)
Bewerbungsschluss: 
06.04.2020
Anbieter: 
Biologische Station StädteRegion Aachen e.V.
Zweifaller Str. 162
52224 Stolberg (Rhld.)
Deutschland
WWW: 
http://www.bs-aachen.de
Ansprechpartner/in: 
Bettina Krebs
Telefon: 
02402 / 12.617 -21
Fax: 
02402 / 12.617 -29
E-Mail: 
gf@bs-aachen.de
Sonstiges: 
Bewerbung z.Hd. Herrn Christopher Mertes
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
17.03.2020


zurück nach oben