Tierschutz- und Vorstandsreferent*in (m/w/d)

Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corp.e.V.

Beschreibung: 
Der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corporation e. V. zählt mit rund 15.000 Mitgliedern zu den größten Tierschutzorganisationen in der Bundesrepublik Deutschland. Neben vielfältigen Projekten rund um das Thema Tierschutz betreibt der gemeinnützige Verein das Tierheim Berlin, das größte und modernste seiner Art in Europa. Finanziert wird die Arbeit ausschließlich aus privaten Mitteln wie Spenden oder Mitgliedsbeiträgen.

Der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corp. e.V. sucht schnellstmöglich einen/eine

Tierschutz- und Vorstandsreferent*in (m/w/d)
40 Std./Woche

Ihre Hauptaufgaben:
  • Beratung des Vereins in allen Fragen des politischen Tierschutzes insbesondere auf Landesebene
  • Erstellung von Zuwendungsanträgen und Koordination von Zuwendungsprojekten
  • Verantwortung für tierschutzpolitische Stellungnahmen
  • Betreuung von Auslands-Tierschutzprojekten
  • Assistenz des Vorstandes für die Organisation der Vorstandsarbeit sowie die Vorbereitung von Vorstandssitzungen- und veranstaltungen
  • Koordination der Zusammenarbeit des Vorstandes mit dem Deutschen Tierschutzbund

Unser Angebot:
  • Wir bieten eine Vertrauensstellung mit anspruchsvollen und abwechslungsreichen Tätigkeiten.
  • Sie bearbeiten spannende Aufgaben in einem engagierten Team.
  • Wir gewährleisten Ihnen flexible Arbeitszeitgestaltung.
  • Sie erhalten eine adäquate Bezahlung mit freiwilligen sozialen Zusatzleistungen.
  • Nach Absprache und Verträglichkeit dürfen Ihre tierischen Begleiter Sie zur Arbeit begleiten.
Anforderungen: 
Ihr Profil:
  • Sie bringen Begeisterung und Leidenschaft für Tierschutzthemen mit und verfügen über Kenntnisse und Erfahrungen im Tierschutz –bestenfalls auch in Bezug auf die Berliner Landespolitik und das Vereinswesen.
  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes, einschlägiges Studium oder eine Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung.
  • Kenntnisse über Verwaltungsabläufe, Zuwendungsrecht und die Zusammenarbeit mit Berliner Behörden sind wünschenswert.
  • Ihre Arbeitsweise ist initiativ, strukturiert, effizient und eigenständig.
  • Sie besitzen die Fähigkeit mehrere Projekte zu bearbeiten und zu koordinieren.
  • Sie sind zuverlässig, flexibel, haben kreative Ideen und arbeiten gern im Team.
  • Sie verfügen über Organisationstalent und haben Freude an Kommunikation.

Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins richten Sie bitte
bis zum 31.05.2020 an Frau Mehner-Focken per E-Mail unter bewerbung@tierschutz-berlin.de
Anbieter: 
Tierschutzverein für Berlin und Umgebung Corp.e.V.
Hausvaterweg 39
13057 Berlin
Deutschland
WWW: 
http://www.tierschutz-berlin.de
Ansprechpartner/in: 
Frau Mehner-Focken
Telefon: 
030 / 76.888.123
E-Mail: 
bewerbung@tierschutz-berlin.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
22.04.2020


zurück nach oben