Sachbearbeitung Projekt "Direkte Förderung", Fachbereich Privat- und Körperschaftswald (befristet für 36 Monate)

Wald und Holz NRW

Beschreibung: 
Aufgabenschwerpunkte:
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Vorbereitung bzw. Erledigung des anfallenden Schriftverkehrs
  • Unterstützung der Projektleitung bei der Organisation, Terminplanung sowie Vor- und Nachbereitung von Arbeitsgruppen sowie weiterer Veranstaltungen
  • Unterstützung der Hotline bei der Bearbeitung von Anfragen
  • Erstellen und Bearbeiten Power-Point Präsentationen
  • Erstellung und Auswertung von Statistiken und Übersichten mit MS-Office Produkten
  • Abschließende Bearbeitung externer Anfragen an den Fachbereich III
  • Verwaltung des anfallenden Schriftgutes
  • Allgemeine Teamassistenz
Anforderungen: 
Ihr fachliches Anforderungsprofil:
  • abgeschlossene Berufsausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder Büromanagement, Bürokauffrau/-kaufmann, Industriekauffrau/-kaufmann, Groß- und Außenhandelskauffrau/-kaufmann oder Verwaltungs-fachangestellte/r, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r
  • mehrjährige Berufserfahrung bzw. gute Kenntnisse in den Verwaltungsabläufen
  • Gute Kenntnisse im Bereich der Aufgaben des Landesbetriebs Wald und Holz Nordrhein-Westfalen sind vom Vorteil
  • sicherer Umgang mit relevanten Office-Programmen
  • gewandte Ausdrucksfähigkeit und sichere Rechtschreibung

Ihr persönliches Anforderungsprofil:
Im Fachbereich „Privat- und Körperschaftswald“ arbeiten Sie mit anderen Kollegen/Innen im Bereich der Verwaltung zusammen. Erwartet werden vor allem die Fähigkeit zu teamorientierter, kooperativer Arbeitsweise, Motivation, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit. Sie bringen eine hohe Bereitschaft mit, sich in die spezielle Materie die spezielle Materie der Direkten Förderung im Geschäftsfeld Dienstleistung des Landesbetriebes Wald und Holz Nordrhein-Westfalen einzuarbeiten.

Gute Auffassungsgabe auch bei komplexen Zusammenhängen, gutes konzeptionelles Denkvermögen und Fähigkeit zu strukturiertem, eigenverantwortlichen Arbeiten, die Bereitschaft und Fähigkeit, sich in neue Aufgabenfelder einzuarbeiten, ein freundliches Auftreten und sichere Ausdrucksfähigkeit werden vorausgesetzt.

Die Bereitschaft, Dienstreisen vorzunehmen, ist erforderlich.
Bewerbungsschluss: 
29.05.2020
Einsatzort: 
59759 Arnsberg
Deutschland
Anbieter: 
Wald und Holz NRW
Fachbereich III, Privat- und Körperschaftswald
Albrecht-Thaer-Straße 34
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
https://www.wald-und-holz.nrw.de/
Ansprechpartner/in: 
Sebastian Dietrich
Telefon: 
0251 / 91.797 -115
E-Mail: 
bewerbung@wald-und-holz.nrw.de
Sonstiges: 
095-17-00-101- FB III
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
05.05.2020


zurück nach oben