Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Praxisbezug in Teilzeit 50 %

Regionalpark Ballungsraum RheinMain GmbH

Beschreibung: 
Die Regionalpark Ballungsraum RheinMain GmbH ist ein kommunales Gemeinschaftsprojekt der Kreise und kreisfreien Städte im Rhein-Main-Gebiet sowie des Regionalverbandes und des Landes Hessen. Mit unserer Arbeit erschließen, gestalten und qualifizieren wir die regionalen Grünzüge im Ballungsraum und verknüpfen sie mit dem ländlichen Raum. Die Gesellschaft ist Verbundpartner in einem vom BMBF geförderten Forschungsprojekt mit der TU Darmstadt (Leadpartner), weiteren Hochschulen und kommunalen Institutionen.

Für die Bearbeitung des Forschungsprojekts „Nachhaltiges Tourismuskonzept für Hanau und den westlichen Teil des Main-Kinzig-Kreises im Kontext des Regionalpark RheinMain – NaTourHuKi“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in mit Praxisbezug in Teilzeit 50 %

in einem zunächst auf drei Jahre befristeten Arbeitsverhältnis
(Verlängerung um zwei Jahre ist ggf. bei Projektverlängerung möglich).

Ihre Aufgaben:
  • Koordination und Begleitung des Forschungsprojektes für den Regionalpark RheinMain
  • Mitarbeit im Verbundprojekt in der Analyse- und Bewertungsphase, insbesondere mit enger Abstimmung der Themenbereiche Landschaft, Verkehr und Tourismus
  • Gemeinsame Erarbeitung von tourismusbezogenen und regionalparkspezifischen Lösungsansätzen mit Weiterentwicklung des Regionalpark Routenkonzepts im Kinzigtal
  • Abstimmung mit Kommunen, Fachbehörden und Interessengruppen. Koordinierung zukünftiger Partner in einem Kooperationsmodell im Kontext des Regionalparks RheinMain
  • Mitwirkung in der Öffentlichkeitsarbeit

Die Anforderungen:
  • Abgeschlossenes Studium der Landschaftsarchitektur/ Landschaftsplanung, Stadt-/ Regionalplanung oder der Geografie an einer Universität oder Hochschule (M.Sc..)
  • Kenntnisse im wissenschaftlichen sowie planerisch-konzeptionellen Arbeiten
  • Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Berufserfahrung im Bereich der Projektorganisation und -koordination ist wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B

Wir bieten Ihnen:
Die Möglichkeit sich kreativ bei der Umsetzung der Regionalparkidee einzubringen. Im Forschungsteam Projektideen zum Thema Landschaft, Erleben und nachhaltigen Tourismus zu entwickeln und beispielhaft umzusetzen. Dabei kommen Sie mit vielen Akteuren der Region in Kontakt.

Die Vergütung erfolgt entsprechend den Voraussetzungen der Entgeltgruppe 13 TVöD.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.05.2020 an:

Regionalpark Ballungsraum RheinMain GmbH
Frankfurter Straße 76
65439 Flörsheim
oder per E-Mail an:
info@regionalpark-rheinmain.de
Bewerbungsschluss: 
30.05.2020
Anbieter: 
Regionalpark Ballungsraum RheinMain GmbH
Frankfurter Straße 76
65439 Flörsheim
Deutschland
WWW: 
https://www.regionalpark-rheinmain.de/
E-Mail: 
info@regionalpark-rheinmain.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
07.05.2020


zurück nach oben