Fachreferent*in für Aus- und Weiterbildung / Webinare (m/w/d)

Akademie für Tierschutz

Beschreibung: 
Der Deutsche Tierschutzbund e.V. ist der größte Tierschutzdachverband in Deutschland und in Europa und zugleich anerkannter Naturschutzverband. Er vertritt die Interessen von rund 800.000 organisierten Tierschützer*innen. Am Standort der Akademie für Tierschutz in Neubiberg bei München wird aktuell ein*e

Fachreferent*in Aus- und Weiterbildung / Webinare

in Vollzeit (40 Std./Woche) gesucht.

Was wir von Ihnen erwarten:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium (z.B. Medienpädagogik, Kommunikations- oder Erziehungswissenschaften) und/oder Aus- oder Weiterbildung im Bereich Erwachsenenbildung, Weiterbildungspädagogik, E-Learning oder Personalentwicklung
  • Organisations- und Planungstalent
  • sehr gute IT-Kenntnisse (Microsoft Office)
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrung im Umgang mit elektronischen Medien (E-Learning) und Lernplattformen
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung
  • Kommunikationsstärke
  • Dienstleistungsorientierung und ein freundliches sowie souveränes Auftreten im Kontakt mit verschiedenen Zielgruppen
  • gelegentliche Einsätze an Wochenenden oder abends

Unabdingbar für diese Position ist die Bereitschaft, sich für den Tierschutz aktiv einzusetzen, ein überdurchschnittliches berufliches Engagement, politisches Verständnis und die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten. Idealerweise sind Ihnen die Besonderheiten eines gemeinnützigen Verbandes vertraut.

Was wir Ihnen bieten:
  • eine interessante Herausforderung in einem motivierten Team
  • eine ebenso verantwortungsvolle wie vielseitige Tätigkeit
  • Möglichkeit zur Neukonzeption eines web-basierten Schulungs- und Weiterbildungselementes
  • leistungsgerechte Bezahlung gemäß Haustarif sowie vermögenswirksame Leistungen
  • flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten im Rahmen einer Gleitzeitregelung
  • einen gut erreichbaren Arbeitsplatz in einer reizvollen, naturnahen Umgebung unmittelbar am Rande der Landeshauptstadt München

Das Tätigkeitsfeld:
Die Abteilung Seminare ist schwerpunktmäßig mit der Aus- und Weiterbildung der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen der dem Deutschen Tierschutzbund angeschlossenen Tierschutzvereine betraut. Gleichzeitig werden Weiterbildungsangebote für die tierschutzinteressierte Öffentlichkeit betreut.

Der Fokus der Seminare liegt dabei auf Themen wie die tiergerechte Unterbringung bestimmter Tierarten im Tierheim, Tierverhalten und Umgang mit Tieren, Förderung des Ehrenamtes, rechtliche Voraussetzungen zum Betreiben eines Tierschutzvereins, Mitarbeiterförderung oder aber auch allgemeine Tierschutzthemen.

Zu Ihren Aufgaben gehört insbesondere:
  • Konzeption, Steuerung und Weiterentwicklung des Fortbildungsangebots
  • Konzeption, Einführung und Umsetzung von ergänzenden web-basierten Schulungs- und Weiterbildungselementen (z.B. Webinare)
  • Kontakt zu Referent*innen und Teilnehmer*innen, Bewerbung des Programms
  • Erstellung von Broschüren, Themenfindung und Dozentenakquise
  • Aktualisierung und Pflege aller Informations- und Schulungsmaterialien
  • Organisation, Vor- und Nachbereitung der Schulungen (inkl. Evaluation) sowie Unterstützung bei der Durchführung
  • Erstellung von Berichten und Statistiken
  • enge, fachbereichsübergreifende Zusammenarbeit mit Referent*innen/Sachbearbeiter*innen im Hinblick auf die Auswahl und Bereitstellung der Inhalte

Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung passend zum Aufgabenprofil und/oder bereits Berufserfahrung in diesem Bereich gesammelt? Sie gehen mit Neugier und dienstleistungsorientiert an neue Aufgaben heran und können sich vorstellen, sich im Team des Deutschen Tierschutzbundes für unsere Mitgeschöpfe zu engagieren?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte per E-Mail (maximal 10 MB) mit Gehaltswunsch und frühestmöglichem Eintrittstermin an die Leitung der Akademie für Tierschutz, Dr. Esther Müller, richten. Die Emailadresse hierfür lautet bewerbung@tierschutzakademie.de.

Bewerbungsschluss ist der 21.06.2020. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Weitere Informationen zur Arbeit des Deutschen Tierschutzbundes und zu seinen Einrichtungen sind unter www.tierschutzbund.de zu finden. Bitte beachten Sie auch unsere Datenschutzhinweise für Bewerbungsverfahren, die Sie unter www.tierschutzbund.de/datenschutzhinweise-bewerber abrufen können.
Bewerbungsschluss: 
21.06.2020
Anbieter: 
Akademie für Tierschutz
Spechtstraße 1
85579 Neubiberg
Deutschland
WWW: 
http://www.tierschutzakademie.de
Ansprechpartner/in: 
Oliver Gasparini
Telefon: 
089 / 600.29.10
E-Mail: 
bewerbung@tierschutzakademie.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
18.05.2020


zurück nach oben