Leitung (m/w/d) des Forstbetriebsbezirks Dorlar im Regionalforstamt Oberes Sauerland (befristet für 24 Monate)

Wald und Holz NRW

Beschreibung: 

Die Ausschreibung richtet sich an Personen, die bisher noch nicht beim Land Nordrhein-Westfalen beschäftigt waren. Der private Wohnsitz ist grundsätzlich im Forstbetriebsbezirk zu nehmen. Eine Dienstwohnung bzw. Landesmietwohnung steht nicht zur Verfügung.

Das Profil des FBB Dorlar entnehmen Sie bitte dem Homepage von Wald und Holz NRW: https://www.wald-und-holz.nrw.de/ueber-uns/karriere

Anforderungen: 

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Befähigung für den gehobenen Forstdienst
  • Einsatz für den Erhalt und die dauerhafte Sicherung der ökonomischen, ökologischen und gesellschaftlichen Waldfunktionen
  • Großes Organisationstalent sowie fachlich kompetenter und überdurchschnittlich engagierter Umgang mit Waldbesitzenden und Waldbesuchern sind Voraussetzungen für eine erfolgreiche Arbeit im Forstbetriebsbezirk

Persönliches Anforderungsprofil:

Erwartet werden ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Kommunikationsfähigkeit und sozialer Kompetenz. Wegen der den Landesbetrieb bestimmenden prozessorientierten Teamstrukturen wird eine hohe Bereitschaft zur Integration und Mitwirkung in diesen Teams erwartet. Darüber hinaus werden ein ausgeprägtes Organisationsvermögen, ziel- und ergebnisorientierte Information und Kommunikation sowie Entscheidungsfreude vorausgesetzt.

Bewerbungsschluss: 
19.07.2020
Einsatzort: 
57392 Schmallenberg
Deutschland
Anbieter: 
Wald und Holz NRW
Regionalforstamt Oberes Sauerland
Albrecht-Thaer-Straße 34
48147 Münster
Deutschland
WWW: 
https://www.wald-und-holz.nrw.de/
Ansprechpartner/in: 
zum Verfahren: Jörg Bölscher; fachl.: Olaf Ikenmeyer
Telefon: 
0251 - 91797 - 126 ; 02972 - 9702 - 12
E-Mail: 
bewerbung@wald-und-holz.nrw.de
Sonstiges: 
Aktenzeichen "FBB Dorlar"
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
25.06.2020


zurück nach oben