Regierungsoberinspektor/in (m/w/d) für die Überwachung und den Vollzug in der Kreislaufwirtschaft

Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz

Beschreibung: 

Die Berliner Abfallbehörde arbeitet für Umweltschutz, die Schonung natürlicher Ressourcen und nach dem Leitbild Zero Waste. Eine moderne und funktionierende Kreislaufwirtschaft braucht engagierte Mitarbeiter*innen im Vollzug des Abfallrechts. Werden Sie Teil eines Teams, das gleiche und gerechte Bedingungen in der Entsorgungswirtschaft garantiert. Im Stadtstaat Berlin arbeiten ministerielle und das Recht vollziehende Kolleg*innen unmittelbar zusammen.

Ihr Arbeitsgebiet umfasst:


Vollzugsaufgaben der Abfallentsorgung bei Entsorgern, Sammlern, Beförderern, Maklern, Händlern, Entsorgungsfachbetrieben und -gemeinschaften und Erzeugern; die Überwachung unterschiedlicher Abfallarten sowie die Erstellung von Anordnungen (insbes. § 62 KrWG).
Sie führen z. B. auf der Straße oder Baustellen und anderen Anfallstellen Überwachungen durch und konzeptionieren diese mit. Wichtig für einen wirkungsvollen Vollzug ist die Durchführung von Ordnungswidrigkeitsverfahren, die Sie im Team fortlaufend bearbeiten. Sie unterstützen bei der Erarbeitung von Stellungnahmen zu Gesetzgebungsprozessen und anderen übergreifenden Themen der Abfallüberwachung. Darüber hinaus unterstützen Sie die Gruppe in der Bearbeitung von Haushaltsangelegenheiten. Sie sind außerdem Ansprechpartner*in für Vollzugsmitarbeiter*innen der Berliner Bezirksumweltämter.

Anforderungen: 

Sie verfügen über …

  • die Laufbahnbefähigung für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 des allgemeinen Verwaltungsdienstes
  • Idealerweise verfügen Sie über fundierte Kenntnisse des Umwelt- (insbesondere im Themenfeld Kreislaufwirtschaft) und Ordnungswidrigkeitenrechts sowie sonstige für den Arbeitsbereich wichtige Kenntnisse (z.B. Berliner Verwaltungsverfahrens- und Gebührenrecht).
  • Sie bearbeiten routiniert Verwaltungsvorgänge und -verfahren.
  • Sie sind an Umweltschutz- und Abfallthemen interessiert und bringen technisches Grundverständnis mit.
  • Sie haben Spaß an der Erstellung von Vollzugskonzepten und der Erarbeitung von entsprechenden Strategien in Berlin.
  • Sie planen und strukturieren ihre Arbeit weitgehend eigenständig und entwerfen dazu notwendige Konzepte und Projektpläne.
  • Von Vorteil ist es, wenn Sie bereits praktische Erfahrungen in der Entsorgungswirtschaft oder Umweltverwaltung sammeln konnten.
  • Wir suchen eine Persönlichkeit, die gerne in einem kleinen Team arbeitet, den Kontakt zu benachbarten Sachgebieten sucht und auch in fordernden Zeiten engagiert arbeitet.
  • Wir brauchen Menschen, die den Wissens- und Erfahrungsaustausch leben und bereit sind, sich weiterzubilden.
  • Englischkenntnisse (C 1 - Niveau)
Bewerbungsschluss: 
31.07.2020
Anbieter: 
Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz
Brückenstr. 6
10179 Berlin
Deutschland
Ansprechpartner/in: 
Jana Röglin
Telefon: 
(030) 90252155
E-Mail: 
jana.roeglin@senuvk.berlin.de
Online-Bewerbung: 
https://www.berlin.de/...rin-mwd-fuer-die-ueberwachung-und-de-de-j11212.html
Sonstiges: 
SenUVK 131/2019
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
29.06.2020


zurück nach oben