Referent*in in Vollzeit für die "Initiative Bienen machen Schule"

Mellifera e.V.

Beschreibung: 

Referent*in in Vollzeit für die Initiative "Bienen machen Schule"

Die Initiative "Bienen machen Schule" (BmS) bringt seit 10 Jahren Imker*innen und pädagogische Fachkräfte zusammen, um die reichen Möglichkeiten von Bienen im Schulunterricht im Sinne der UN-Dekade „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ zu nutzen. Schüler*innen können so den ökologischen, ökonomischen und sozialen Stellenwert direkt erleben, den die Vielfalt der Natur ihnen bietet. BmS dient als Inspirationsquelle für kleine und große Multiplikator*innen, wenn es um Bienen, Blüten und Biodiversität geht.

Träger der Initiative BmS ist Mellifera e.V.. Der Verein ist seit 1985 Pionier und führende Adresse ökologischer Bienenhaltung mit eigenen Forschungsprojekten in der Lehr- und Versuchsimkerei Fischermühle.

Ihre Aufgaben:

Im Rahmen einer Vollzeitstelle erwartet Sie ein abwechslungsreiches und umfassendes Tätigkeitsfeld mit hoher Eigenverantwortung.

Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Projektmanagement: Von der Entwicklung der Idee, über die antragsfähige Beschreibung sowie Gewinnung von Förderern (Finanzmittelakquise) und Kooperationspartnern, bis zur Projektbegleitung und -abwicklung
  • Konzeption und Durchführung von BmS-Veranstaltungen: Tagung BmS, Weiterbildung Bienenpädagogik, Bienen-Erlebnistage
  • Betreuung und Ausbau des bestehenden Netzwerks BmS
  • Öffentlichkeitsarbeit und Vertretung von BmS nach außen
  • Koordination und Abstimmung mit den Initiativen und Organen von Mellifera e. V.
  • Beratung rund um (Wild-)bienen- und Schulgartenprojekte
  • Betreuung und Ausbau der BmS-Regionalgruppen
  • Verfassen von Texten unterschiedlicher Fachanforderungen und für verschiedene Lesergruppen (Fach- und Tagespresse, Blog-Beiträge, Berichte) zu den Themen rund um BmS

In den ersten zwei bis drei Monaten haben Sie Zeit sich gemeinsam mit BmS-Leiterin Rebecca Schmitz in die Aufgaben einzuarbeiten. Danach übernehmen Sie für ca. ein Jahr die BmS-Leitung als Elternzeitvertretung. Mit der Rückkehr von Rebecca Schmitz bilden sie dann zusammen das BmS-Team.

Anforderungen: 

Sie besitzen eine fundierte pädagogische Ausbildung und/oder haben mindestens drei Jahre Berufserfahrung in Organisationen und Netzwerken im Umweltbereich erworben.

Des Weiteren bringen Sie mit:

  • Begeisterung, Freude und Identifikation mit den Themen sowie eine positive und freundliche Ausstrahlung
  • Eigenständige und zielgerichtete Arbeitsweise. Gerne stellen Sie sich neuen Herausforderungen und finden durch Ihr Engagement kreative Lösungen
  • Durch Ihren kooperativen Arbeitsstil stärken Sie die Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern
  • Kompetentes und wertschätzendes öffentliches Auftreten

Ihr zukünftiger Arbeitsplatz:

Ihr Arbeitsplatz befindet sich an der Fischermühle, 72348 Rosenfeld in ländlicher Umgebung mit unmittelbarer Nachbarschaft zu einer Demeter Landwirtschaft und Gärtnerei sowie der Helixor Heilmittel GmbH und WALA Heilmittel GmbH (mehr unter: www.fischermuehle.info).

Ihre Bewerbung:

Die Stelle kann ab sofort angetreten werden und ist zunächst auf zwei Jahre befristet (mit Aussicht auf Verlängerung). Bitte richten Sie Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins bis zum 15. Juli 2020 per E-Mail an:

Rebecca Schmitz: bewerbung@mellifera.de

Die Auswahlgespräche finden zwischen dem 20.- 22. Juli 2020 statt.

Bewerbungsschluss: 
15.07.2020
Anbieter: 
Mellifera e.V.
"Bienen machen Schule"-Initiative
Fischermühle 7
72348 Rosenfeld
Deutschland
WWW: 
https://www.bienen-schule.de/
Ansprechpartner/in: 
Rebecca Schmitz
E-Mail: 
bewerbung@mellifera.de
Sonstiges: 
www.mellifera.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
30.06.2020


zurück nach oben