Projektleiter/in (m/w/d) Quartiersmanagement

energieland2050 e.V.

Beschreibung: 

Der energieland2050 e.V., der Verein für Klimaschutz und Nachhaltigkeit des Kreises Steinfurt, sucht für den Kreis Steinfurt mit seinen 24 Städten und Gemeinden eine oder einen

Projektleiter/in (m/w/d) für das Quartiersmanagement.

Der Verein „energieland2050 e.V.“ wurde im Mai 2017 gegründet zur strategischen Steuerung der regionalen, dezentralen und CO2-neutralen Energiewende im Kreis Steinfurt. Als Zusammenschluss von Politik und Wirtschaft versteht er sich als Dienstleister für die drei Zielgruppen Kommunen, Unternehmen sowie Private.

Ein zentraler Baustein ist dabei, die Kommunen des Kreises Steinfurt im Bereich des integrierten Quartiers- und Sanierungsmanagements zu unterstützen und dabei die Akteure vor Ort umfassend einzubeziehen.

Für die leitende Koordination des Bereichs „integriertes Quartiersmanagement“ suchen wir schnellstmöglich eine/n leitende Projektkoordinator/in (w/m/d) in Vollzeit.

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

  • Gesamtverantwortung und Koordination der Projekte zum Quartiersmanagement und damit Verantwortung für die Positionierung des energieland2050 e.V. als regionaler Premiumpartner in diesem Themenfeld;
  • Beratung und Information der Kommunen, der Bürgerinnen und Bürger sowie weiterer Akteure zu den Inhalten und Chancen des Quartiersmanagements;
  • Gestaltung der Schnittstellen zwischen den Kommunen, den Verwaltungen, der Projektleitung, den beauftragten Dienstleistern, den Fördermittel- und weiteren Geldgebern, den Quartiersbewohnerinnen und -bewohnern sowie der interessierten Öffentlichkeit;
  • Strategische Gesamtsteuerung der Projektkommunikation und Bürgeraktivierung;
  • Koordination und Weiterentwicklung der Aufgaben und Arbeitsabläufe einschließlich der Überwachung der gesetzten Meilensteine und Leistungen;
  • Koordination der Förderanträge; Erstellung und Überwachung der Finanz- und Ablaufplanung unter Berücksichtigung der Projektziele und der Richtlinien des Fördermittelgebers;
  • Projektauswertung und Berichterstattung gegenüber politischen Gremien und den Gremien des energieland2050 e.V.

UNSER Angebot an SIE

  • ein zunächst befristetes Arbeitsverhältnis bis zum 30.06.2022 beim energieland2050 e.V., der an der Schnittstelle zwischen Politik und Wirtschaft beim Amt für Klimaschutz und Nachhaltigkeit des Kreises Steinfurt angesiedelt ist;
  • die Möglichkeit, sich in und mit einem hochmotivierten Team weiterzuentwickeln und zu qualifizieren;
  • eine Bezahlung nach TVÖD Entgeltgruppe 11.
  • Für die Aufgabenwahrnehmung sind die Fahrerlaubnis der Klasse B und die Bereitschaft erforderlich, das Privatfahrzeug gegen Kostenerstattung für Dienstfahrten einzusetzen.

Der energieland2050 e.V. verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern gemäß Landesgleichstellungsgesetz NRW. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht; ebenso die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter.

Senden Sie Ihre online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien und ggfs. Referenzen) mit dem Betreff „Bewerbung Quartiersmanagement“ bitte bis zum 15.08.2020 an energieland2050@kreis-steinfurt.de.

Haben Sie noch Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an Silke Wesselmann, Tel. 02551-69 2110, silke.wesselmann@kreis-steinfurt.de.

Anforderungen: 

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit…

  • Diplom-Ingenieur- bzw. Masterstudium (TU/TH) der Fachrichtung Energie-und Umweltmanagement, Energietechnik, Raumplanung, Stadtplanung oder Architektur mit dem Schwerpunkt Städtebau oder gleichwertiger Hochschulabschluss;
  • Erfahrungen in der selbstständigen Bearbeitung und Durchführung von Projekten;
  • Erfahrung in der Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit bzw. im Bereich zivilgesellschaftlichen Engagements;
  • Entscheidungsbereitschaft, hohe Motivation und Überzeugungskraft.

    Sie runden das Anforderungsprofil in idealer Weise ab, wenn Sie als kontaktfreudige, rhetorisch gewandte Persönlichkeit über ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten verfügen, gut und gerne in Teams arbeiten sowie als „Querdenker“ verschiedene Themenfelder verbinden und trotzdem ziel- und ergebnisorientiert arbeiten können.
Bewerbungsschluss: 
15.08.2020
Anbieter: 
energieland2050 e.V.
Tecklenburger Straße 10
48565 Steinfurt
Deutschland
WWW: 
http://www.energieland2050.de
Ansprechpartner/in: 
Silke Wesselmann
Telefon: 
02551 69 2110
Fax: 
02551 69 92110
E-Mail: 
silke.wesselmann@kreis-steinfurt.de
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
10.07.2020


zurück nach oben