Referent/in (w/m/d) Projekt „ÖkoFaire Einrichtungen“

Diakonisches Werk Hamburg

Beschreibung: 

Das Diakonische Werk Hamburg sucht zum 01.11.2020 – befristet bis zum 31.10.2023 – eine Referentin / einen Referenten für das Projekt „ÖkoFaire Einrichtungen“ (75% Arbeitszeit – 29,25 Stunden/Woche) im Fachbereich Weltweite Diakonie im Landesverband.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind zuständig für die fachliche Koordination und Weiterentwicklung des Projektes „ÖkoFaire Einrichtungen“ in Kooperation mit den relevanten Fachbereichen im Diakonischen Werk sowie Akteuren der AG „Zukunftsfähiges Wirtschaften“ der Nordkirche
  • Sie begleiten, unterstützen und beraten die Mitgliedseinrichtungen bei der Umstellung ihrer Beschaffungspraxis hinsichtlich einer ökofairen und nachhaltigen Ausrichtung
  • Sie führen Fachtage und Workshops für Führungs- und Fachkräften in Einrichtungen der Diakonie durch
  • Sie machen Öffentlichkeitsarbeit, themenbezogene Pflege der Internetseite und erstellen Printmaterial
  • Sie erstellen die Abrechnung, Dokumentation und Auswertung des Projektes

Was wir Ihnen bieten

Es erwarten Sie eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit verbunden mit einer tariflichen Vergütung nach KAT K 10, ein attraktiver Standort in Hamburg-Altona, flexible Arbeitszeiten, die Option, mobil zu Arbeiten und eine zusätzliche Altersversorgung. Sie erhalten die Möglichkeit, fachbezogene Fortbildungen wahrzunehmen und das HVV-ProfiTicket zu beziehen.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 09.08.2020.

Anforderungen: 

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium – Bachelor/Dipl. FH im Bereich Nachhaltigkeitsmanagement, Umwelt- und Wirtschaftswissenschaften oder eine ähnliche fachliche und pädagogische Qualifikation
  • Sie haben Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in der nachhaltigen Beschaffung (Konsum, Mobilität, Energie)
  • Idealerweise verfügen Sie über praktische Erfahrung in der Arbeit mit kirchlichen oder diakonischen Einrichtungen
  • Sie bringen Methodenkompetenz in der Arbeit mit Fach- und Führungskräften mit
  • Kenntnisse im Umgang mit Sozialen Medien und den Umgang mit digitalen Tools / digitaler Kommunikation setzen wir voraus

Sie arbeiten mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, Selbständigkeit, Flexibilität und Durchsetzungsstärke. Sie sind aufgeschlossen und kreativ. Zu Ihren Stärken gehören kommunikative und organisatorische Kompetenz, ein freundliches Auftreten und ein sicherer Umgang mit Menschen.

Bewerbungsschluss: 
09.08.2020
Anbieter: 
Diakonisches Werk Hamburg
Königstraße 54
22767 Hamburg
Deutschland
WWW: 
http://www.diakonie-hamburg.de
Ansprechpartner/in: 
Bianca Werner
Telefon: 
040 30620-353
Online-Bewerbung: 
https://diakonie-hamburg.dvinci-hr.com/de/jobs/94/intro
(Ursprünglich) veröffentlicht am: 
13.07.2020


zurück nach oben